17.01.10 15:35 Uhr
 835
 

Israel: Vize-Außenminister droht, den türkischen Botschafter auszuweisen

Wie bereits bei ShortNews berichtet, gab es eine diplomatische Krise zwischen Israel und der Türkei, wegen einer antisemitischen Fernsehproduktion. Die diplomatischen Streitigkeiten konnten am Mittwoch beigelegt werden.

Nun berichten Medien aus der Türkei und Israel, dass der stellvertretende Minister für Auswärtige Angelegenheiten, Danny Ajalon, gedroht hatte, den türkischen Botschafter auszuweisen. Diese Drohung überschattet den aktuellen Besuch des israelischen Verteidigungsministers Ehud Barak in der Türkei.

Am gestrigen Samstag sagte Danny Ajalon in einem Interview, "es könnte sein, dass wir den Botschafter einbestellen. Es könnte sein, dass wir den Botschafter ausweisen". Des Weiteren sagte er, dass er damit jedes Land meint, das israelische Interessen schaden möchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Meister-Yoda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Israel, Krise, Außenminister, Botschafter, Danny Ajalon
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Zu wenig Freiwillige - Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden
Keine Zulassung von Autos mit Verbrennungsmotoren mehr ab 2030? - Grüne mit drastischem Plan
Schweiz: Automatische Abschiebung krimineller Ausländer startet schon übermorgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2010 16:12 Uhr von 123Wahrheit
 
+21 | -12
 
ANZEIGEN
wegen einer antisemitischen Fernsehproduktion? jaja heutzutage ist man ja Antisemit,Nazi oder Islamist wenn man auch nur bisschen Israel oder den Westen kritisiert .Dann ist es ganz schnell vorbei mit der sogenannten Meinungsfreiheit.Tja Meinungsfreiheit ist nur für DIE EINEN vorhanden,die ANDEREN dürfen nicht kritisieren,sie dürfen nur kritisiert werden.
Kommentar ansehen
17.01.2010 16:21 Uhr von Imega
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
Er ist doch nur beleidigt: weil weder der Premier Erdogan noch der Staatschef Gül ihn empfangen haben. Israel würde sich lieber die rechte Hand abhacken, als nochmal etwas zu unternehmen das der Türkei missfallen könnte.
Den Kniefall nach der Beleidigung des Diplomaten scheinen die schnell vergessen zu haben.
Israel braucht die Türkei mehr als umgekehrt. Das sollten die nie vergessen.
Kommentar ansehen
17.01.2010 16:27 Uhr von midnight_express
 
+13 | -21
 
ANZEIGEN
wegen einige Türkei-kritische NEWS: jaja heutzutage ist man ja Islamophob, Nazi oder Türkenhasser wenn man auch nur bisschen die Türkei oder den ISLAM kritisiert .Dann ist es ganz schnell vorbei mit der sogenannten Meinungsfreiheit.Tja Meinungsfreiheit ist nur für DIE EINEN vorhanden,die ANDEREN dürfen nicht kritisieren,sie dürfen nur kritisiert werden.
Kommentar ansehen
17.01.2010 16:44 Uhr von midnight_express
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
Meister-Yoda: Witzig!
Ich habe vor ca. 3min eine PM erhalten. Mit dem gleichen Inhalt.
Ich habe "IHM" zurück geschrieben, dass mich das nicht beeindruckt.

Zur News:
Ansonsten bin ich überrascht, dass es anscheinend weitergeht. Ich dachte, die Sache hat sich diplomatisch geklärt.


Nachtrag:

Oje, auch mich hat er angezeigt.
Jetzt habe ich richtig Angst.
^^

[ nachträglich editiert von midnight_express ]
Kommentar ansehen
17.01.2010 16:53 Uhr von hi2010
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Meister-Yoda: Du ich habe auch PM von Nazis bekommen die sagte das bald Hitler auferstehen wird, und die Türken aufpassen sollen.
jetzt ich ganz viel angst haben.!

[ nachträglich editiert von hi2010 ]
Kommentar ansehen
17.01.2010 16:54 Uhr von Deniz1008
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
das ist aktuelle türk. außenpolitik die akp zeigt doch kein interesse an eu-vollmitgliedschaft.
Kommentar ansehen
17.01.2010 16:56 Uhr von hi2010
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
midnight_express: Du in Osten Deutschland ist ein Sack Faule Kartoffel ein Nazi auf dem Kopf gefallen, das war aber lustig, aber du bist nicht lustig.
Kommentar ansehen
17.01.2010 17:16 Uhr von big-o
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
off topic: wie wärs wenn ihr eure konversationen per PM austragt und die kommentarfunktion dazu nutzt die news an sich zu kommentieren?
Kommentar ansehen
17.01.2010 17:40 Uhr von Bibi66
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Die Israelis: machen wenigstens Nägel mit Köpfen!!

Richtig so!
Kommentar ansehen
17.01.2010 17:46 Uhr von lina-i
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Wegen einer Krimiserie eine diplomatische: Kriese zu provozieren, kann auch nur den rechten jüdischen Volksvertretern einfallen.

Es ist doch nur eine fiktive Handlung und keine Dokumentation, auch wenn der real existierende Mossad darin vorkommt .
Kommentar ansehen
17.01.2010 18:27 Uhr von Laz61
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Wie war das mit der Meinungs- und Pressefreiheit: Bei den Mohammed Karikaturen haqben sich die Journalisten hinter die Pressefreiheit gestellt. Einige Zeitungen aus Europa haben ja auch aus Solidarität mit der dänischen Zeitung es auch abgedruckt.
Hiermit fordere ich ARD und ZDF auf , aus Solidarität und für die Pressefreiheit auf, diese Serie in der Hauptzeit auszustrahlen.

Wie oft werden Deutsche, Chinesen, Russen oder Araber in Filmen als Bösewichte dargestellt, ohne eine diplomatische Konsequenz aus jeweiligen Ländern.
Der Herr Lieberman sollte sich um sein eigenen Dreck kümmern, soweit ich weiß war er mal Türsteher in einem Puff, was für eine Karierre.

Wie Israelfreundlich unsere Medien sind wissen wir ja.
Im Dezember wurde ein Palästinenser von einem jüdischen Siedler im Beisein der israelischen Armee totgefahren (hin und wieder zurück).
Ich wette mit euch wenn es umgekehrt wäre , hätte der Pali nicht mal bis ins Auto geschaft. Und sowas und ähnliches wird natürlich über Israel in der europäischen Presse tot geschwiegen.

Hier das Video, nichts für schwache Gemüter.

http://dawa-news.net/...

[ nachträglich editiert von Laz61 ]
Kommentar ansehen
17.01.2010 21:40 Uhr von hi2010
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
MacClouds: Die willst mir drohen!

Du hast mir gesagt das du in Altersheim Arbeiten wurdest,
warum wischt du den Alten Leuten nicht den Hintern ab und last uns hier in ruhe, die Nazis fertig machen.

Ich habe eine frage an dich, bzgl. deines Bildes das sehr Provokant ist, ich überlege mir ein Bild mit ein Nazischwein zu zulegen, ob das hier ankommen wurde?

Nicht falsch verstehen ich habe nix gegen Schweine, nur gegen Nazischweine.
Kommentar ansehen
17.01.2010 21:40 Uhr von 123Wahrheit
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Tal der Wölfe ist meine Lieblingsserie :): verstehe nicht was du meinst?also ist die serie eine hetze nur weil da schießereien usw gibt?das ist ja auch ne mafia-Serie xD sowas wie Türkisch Sopranos ;) http://www.youtube.com/...
ach und die geschilderten ereignisse in der serie stammen alle von stattgefundenen wahrheiten.und diese stattgefundenen wahrheiten bestehehn nicht nur aus taten der amys und juden,sondern auch von türkische nationalisten,gladio oder dem tiefen staat!
wenn man sich die serie nie angeguckt hat,sollte man sich auch darüber keine meinung bilden.
bevor man tal der wölfe kritisiert,solltet ihr euch mal filme wie rambo oder münchen angucken,das ist doch wahre hetze
Kommentar ansehen
17.01.2010 21:45 Uhr von hi2010
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
in jede: Lüge steckt ein Stück Wahrheit.
Kommentar ansehen
17.01.2010 22:13 Uhr von groehler
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@123Wahrheit: Zitat aus dem Spiegel zu dem Film Tal der Wölfe (die ja auf der Serie basiert):

"Der Film instrumentalisiert diesen Groll auf den Westen. In einer verzerrenden Darstellung des Irak-Kriegs werden alle Klischees des Kampfs der Kulturen bedient. Folterszenen, die an die Ereignisse in Abu Ghureib erinnern, werden im Film alptraumhaft inszeniert - eine fragwürdige Lust an der Erniedrigung: Soldaten im Blutrausch reißen den Männern die Kleider vom Leib, werfen sie auf einen Haufen und schlagen mit Knüppeln auf sie ein.

In der nächsten Szene wird klar, dass es hier nicht um Aufklärung, sondern um das Schüren von Ressentiments geht: Ein jüdischer Arzt operiert im Stile des Nazi-Arztes Dr. Mengele den geschundenen Körpern die Nieren heraus. Zu sehen sind Transportbehälter mit der Aufschrift: Tel Aviv, Israel, London, Großbritannien. Antisemitische Hetz-Legenden im Breitwandformat. Im Berliner Publikum, das vor allem aus jungen Männern türkischer Herkunft besteht, wird vor allem dann geklatscht, wenn wieder ein Amerikaner dran glauben muss."

----------------------------

Scheint ja echt was verdammt tolles zu sein.
Propaganda wie sie Goebbels damals nicht besser hätte zum Besten geben können.

Ich freu mich schon auf das Totschlag-Argument "Das sind nur die westlichen Medien und ihre Islamphobie"

Das kennt man ja mittlerweile *schnarch*
Kommentar ansehen
17.01.2010 22:24 Uhr von hi2010
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
groehler: In diese Serie kommen alle dran, ob Amerika, Russland oder Israel, denen interessiert die Politik überhaupt nicht, denen interessiert die Zuschauerzahlen, die haben halt von den Amis gelernt, wie man Zuschauer anlockt, das ist Demokratie man.

Wer kein toten im Keller hat braucht auch sich nicht aufzuregen!



[ nachträglich editiert von hi2010 ]
Kommentar ansehen
17.01.2010 22:59 Uhr von Muay_Boran
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Mac: Du hast echt Nerven haha, jedes mal bist du ein Lacher wert.

Du bist genau die Art von Mensch, die überall unbeliebt sind, aus deinen Lügen und der Heuchlerrei hir auf einer Newsseite kann man herraus lesen, wie du tickst und zwar nicht mehr ganz sauber. Was fällt dir eigentlich ein, du denkst wirklich diese Seite gehört dir und du kannst bestimmen wer gesperrt wird und wer nicht. Gib dir mal ´nen Ruck und klick nicht auf jede News wo das Wort "Türkei" drinn vorkommt, ich meine sogar einer mit deinem Bildungsstand muss doch merken das du dich für diese Themen nicht interssierst doch trotzdem klickst du auf die Themen und 20% der Posts kommen von dir, was ist das?

@News.

Ich kenne diese Serie nicht, lese aber genau das, was es in vielen anderen Serien auch gibt: "Mord und Totschlag"
Auch wenn´s ein Propagandafilm ist, nimmt es ein krasses Beispiel an Hollywood, was es schon alles in Hollywood richtung Afghanistan, Irak oder Russland gab. Ist ja auch klar, Hollywood gehört Afair den Israelis.

PS: Mac in so vielen Internet foren wird über dich gelacht, alter ist ja nicht mehr Normal.
Kommentar ansehen
17.01.2010 23:12 Uhr von Muay_Boran
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mit dem Rassmus bist du: wieder fehl am Platz, ich bin Deutscher also würde ich mir ins eigene Bein pissen bei sowas ;)
Melde mal schön weiter, vielleicht erreichst du was in deinem von dir aufgebauten virtuellen Leben, ich mein es Ernst, ich will dich in keinster Weise beleidigen lass dir helfen das ist nicht normal. Du gehörst wirklich zu dieser Art von Mensch die sehr, wirklich sehr unbeliebt ist. Und man lacht über deine Kommentare hir auf Shortnews.

In vielen Gamer Foren, wenn du dich in der Szene auskennst, dann such mal nach dir, ist echt Amüsant wir sind mittlerweile beim zweiten Thread mit deinen Zitaten es gibt sogar Diverse Fail Fotos, wo du mit einem anderen Account antwortest. Und Melde mal schön, ich glaub echt den Admins wird dank dir nicht langweilig, oder Sie fühlen sich auch genervt wie warscheinlich jeder andere hir.

haha Made my Day ;)

"net" Gott lass ihn erwachen werden.
Kommentar ansehen
17.01.2010 23:16 Uhr von Muay_Boran
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Damit wir: dich auch in unserem Stammforum dulden müssen, nein, lieber nicht.
Kommentar ansehen
17.01.2010 23:23 Uhr von Muay_Boran
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hahah: Gerade der, der mit abstand die schlimmste Rechtschreibung hat, kritisiert hir jemanden. Respeckt sowas muss man erst bringen.

Und es ist mir auch wirklich schnuppe, für was für ´nen Landsmann du mich hälts ich war meinen Wehrdienst ableisten das sagt genug aus.

Und hir ein gut gemeinter Rat, wie du deine Posts ein bissen erwachener rüber bringen kannst.

Vermeide sachen wie "^^" und hör auf Lol zuschreiben das würde dein Niveau vielleicht ein bissen annheben und unterlass in jedem zweiten Post die Unterstellungen, du unterstellst und unterstellst und unterstellst aber outest dich immer wieder damit ;)

Die Hall of Flame der Mac sprüche werden nie ein Ende haben soviel ist sicher.
Kommentar ansehen
17.01.2010 23:35 Uhr von groehler
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ Muay_Boran: MacClouds made your day BUT you made my month

Muhahahahaha.

Du würdest dir also ins eigene Bein pissen? OMFG :D

Ich fahr hier gerade übelstes Kopfkino *löl*

Nur zur Info: Das heißt "Ich würde mir ins eigene Bein schießen"

Das du Deutscher bist glaube ich dir nicht so ganz.

1. Wegen deines Nicks

2. Wegen deiner unsagbar schlechten Deutschkenntnisse.

Für jemanden mit Migrationshintergrund, der erst seit 1-2 Jahren im Land lebt OK. Aber bei allem Anderen würde ich mir echt Sorgen machen oder mal über eine Therapie wegen Lese/Rechtschreibschwäche nachdenken. (Das ist nicht böse gemeint. Kenne selber jemanden der das hat. Sind meist sehr kluge Menschen, aber sie können die Informationen halt nicht im Hirn verarbeiten)
Kommentar ansehen
17.01.2010 23:38 Uhr von 123Wahrheit
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@groehler: http://de.altermedia.info/...
auf shortnews gabs sogar mal ne news darüber,das Israel den Organraub in den 90gern zugegeben hat ;)
der Film besteht nicht aus Groll gegen den Westen
der Film zeigt die Wahrheit die der Westen niemals annerkennen würde.Wie ihr so schön sagt,das ist Meinungsfreiheit!
Kommentar ansehen
17.01.2010 23:43 Uhr von Muay_Boran
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@groe: Ans bein Pissen ist schon richtig mein Freund.
Und ich bin Legastheniker und ich werde seit 9 Jahren Therapiert da es meinen Lehrern zu spät aufgefallen war, was jetzt aber nichts zur sache Tut.

2. Meine Deutschkenntnisse scheinen anscheinend genau so gut, wie deine zu sein, wenn ich mit meiner Rechtschreibschwäsche dein Post über fliege wird mir sogar schlecht.

3. Muay_Boran, wenn du nicht weiß, was Muay Boran ist, dann halt dich bitte zurrück, Muay Boran ist eine Kampfsport Art, die ich seid 16 Jahren praktiziere.
Kommentar ansehen
17.01.2010 23:56 Uhr von Muay_Boran
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Lieber Mac: Die Beschreibung meines Namens, galt nicht der rumprollerei Groehler, sagte das mein Name mich zu keinem Deutschen macht, da er anscheinend nicht weiß was mein Name zubedeuten hat.

Und es ist schön das du Kampfsport machst, nur wen interssiert das jetzt?
Kommentar ansehen
18.01.2010 03:59 Uhr von sexyyeah
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@midnight @meister: soso :) IMMER bei türkei news anwesend zu sein....und IMMER die türkei kritisieren.... aber nix gegen die türkei haben :)

ich weiss nicht ob ihr was vertuschen wollt oder euch echt selbst belügt ....hier wissen schon alle ganz genau wie ihr bedein tickt.... macht euch keine sorgen.-... da ändern auch eure schutzbehauptungen nix :)

mfg

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?