17.01.10 15:16 Uhr
 283
 

Umfrage in Großbritannien: Tony Blair wegen Einmarsch im Irak ein Kriegsverbrecher?

Einer Umfrage der "Sunday Times" zufolge halten 23 Prozent der Briten den ehemaligen Premierminister Tony Blair für einen Kriegsverbrecher. 52 Prozent glauben, dass Tony Blair das Parlament und die Bevölkerung belogen hat.

Tony Blair hatte den Eintritt Großbritanniens in den Irakkrieg mit der Bedrohung durch irakische Massenvernichtungswaffen gerechtfertigt.

Diese umstrittene Entscheidung wird zurzeit von einem Ausschuss untersucht. Tony Blair ist als Zeuge vorgeladen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Irak, Krieg, Kriegsverbrecher, Tony Blair, Einmarsch
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: TV-Moderator findet Tony Blair müsste zu Tode verurteilt werden
Irak-Krieg: Tony Blair gesteht Mitschuld an IS-Terrorismus ein
Tony Blair warnt: Die Ideologie der Extremisten wird von vielen Muslims geteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2010 19:17 Uhr von maki
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der genauo wie alle Anderen, die über den Irak: und vorher über Afghanistan hergefallen sind.
Kriegsverbrecher, Mörder, Schweine...
Kommentar ansehen
17.01.2010 19:48 Uhr von JamesDean23
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hängt ihn höher: Also ich bin für absolute Gerechtigkeit. Was ist Saddam wiederfahren? Tony "Schosshündchen" Blair gehört für mich und vielen anderen Menschen auch gehängt werden.
Das wäre Gerechtigkeit. Und wenn Senior Bush und Junior Bush hinterher....wäre das absolute Gerechtigkeit.
(Clinton und Albright lebenslänglich in den Knast)

LG

Dean23

[ nachträglich editiert von JamesDean23 ]
Kommentar ansehen
18.01.2010 02:42 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Blair: ein Solcher ist,was ist dann Familie Bush..??
Kommentar ansehen
26.01.2010 04:35 Uhr von Puffy309
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bush auch Und nicht vergessen, das Blair eh nur anch der Pfeife von George F.U. Bush getanzt hat... -.-
Kommentar ansehen
17.05.2010 16:45 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso "glauben" die, dass er gelogen hat? Es ist doch inzwischen klar herausgekommen, dass große Teile der "Beweise" für Saddams Massenvernichtungswaffen erstunken und erlogen waren.

Zusammen mit Blair gehört allerdings auch der werte Dschordsch Dabbelju nach Den Haag zitiert. Und mit den beiden alle, die den Überfall auf den Irak mit zu verantworten haben.
Saddam Hussein war ja nicht wirklich, dass was mein ehemaliger Kanzler als "lupenreinen Demokraten" bezeichnen würde. Aber der "Krieg" gegen den Irak war definitiv durch kein Gesetz legitimiert.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: TV-Moderator findet Tony Blair müsste zu Tode verurteilt werden
Irak-Krieg: Tony Blair gesteht Mitschuld an IS-Terrorismus ein
Tony Blair warnt: Die Ideologie der Extremisten wird von vielen Muslims geteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?