17.01.10 14:37 Uhr
 316
 

Didgeridoo: Möglicherweise eine neue Behandlungsmethode gegen Asthma

Australische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das Spielen von Didgeridoo gegen Asthma helfen kann.

Sechs Monate lang wurden zehn Eingeborene beobachtet, die wöchentlich mit dem Instrument spielten.

Die Wissenschaftler fanden heraus, dass das Atmen verbessert und auch die gesamte Gesundheit verbessert wurde.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gesundheit, Medizin, Behandlung, Asthma
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2010 14:46 Uhr von Mancman22
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hab mal eine Stunde versucht einem Didgeridoo einen halbwegs passablen Ton zu entlocken...und das hat bei mir erst fast einen Asthmaanfall verursacht...
Kommentar ansehen
17.01.2010 15:15 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Nachbarn dürften nicht begeistert davon sein, dass man auf diese Weise sein Asthma behandelt...
Kommentar ansehen
25.01.2010 22:24 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zahlt die Kasse das?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?