17.01.10 14:05 Uhr
 387
 

USA/Wisconsin: Frau wollte Verhaftung mit einem Strip entgehen - Sechs Monate Haft

Im US-Bundesstaat Wisconsin wurde eine 36-jährige Frau von Polizisten zu Hause aufgesucht, da die Frau Rindfleisch gestohlen hat.

Die Frau zog sich daraufhin bis auf die Unterwäsche vor den Polizisten aus, da sie der Meinung war, sie könne nun nicht mehr festgenommen werden.

Nun wurde die Frau zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Haft, Diebstahl, Verhaftung, Unterwäsche, Strip
Quelle: www.krem.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Russland lehnt Forderung der USA ab, Assad nicht mehr zu unterstützen
Berlin: Edeka-Filialleiter schlägt angeblich Ladendieb tot
Berlin: Filialleiter von Edeka soll Ladendieb zu Tode geprügelt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2010 14:58 Uhr von sternsauer2009
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
lol: ne saftige geldstrafe wäre eigentlich geeigneter gewesen.............
6 monate gefängnis nur wegen sowas.........
die amis halt........
manchmal bin ich wirklich froh nicht in einem solchen polizeistaat zu leben.
Kommentar ansehen
17.01.2010 22:59 Uhr von Jorka
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Polizist war schwul: Ein anderen Grund kann es gar nicht gegeben haben, krankes Land....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Russland lehnt Forderung der USA ab, Assad nicht mehr zu unterstützen
Belgien: Zehntausende demonstrieren gegen Sparpolitik der Regierung
PKW-Maut: EU-Kommission klagt gegen deutsches Vorhaben vor dem EuGH


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?