17.01.10 13:20 Uhr
 2.159
 

Ali Agca soll mit 52 Jahren für den Militärdienst in der Türkei gemustert werden

Ali Agca, der Papst-Attentäter, soll nach seiner Entlassung zum Militärdienst in der Türkei eingezogen werden.

Laut seinem Anwalt Haci Ali Özhan soll er direkt vom Gefängnis aus zur Musterung überstellt werden.

Ein Untersuchungsbericht, der Agca Wehrdienstuntauglichkeit bescheinigt, wurde vom Verteidigungsministerium nicht akzeptiert. Dies teilte die zuständige Militärbehörde in Malatya mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Papst, Militär, Attentat, Musterung, Ali Agca
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2010 13:37 Uhr von Mancman22
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
LOL Ja, genau Gebt ihm eine Waffe und bildet ihn aus...genau der richtige Mann dafür...
Kommentar ansehen
17.01.2010 13:54 Uhr von PokerStar
 
+3 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.01.2010 14:02 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
Oh Gott: was ist bloß mit dem türkischen Militär los? Da sollte aber mal kräftig reformiert werden. Mördern sollte man keine Waffe in die Hand drücken. Das ist einfach zu gefährlich, denn solche Menschen sind moralisch untauglich.
Kommentar ansehen
17.01.2010 14:03 Uhr von sld08
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
PokerStar: Wenn ich mir deine grausame Rechtschreibung so ansehe, weiß ich jedenfalls das dein "bildungs level" ganz tief im Keller ist.
Mehr als Hauptschule Klasse 9 war nicht drin bei dir, oder?
Kommentar ansehen
17.01.2010 14:47 Uhr von hi2010
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@Tuerkeinewsliebhaber: was ist bloß mit dem türkischen Militär los? Da sollte aber mal kräftig reformiert werden. Mördern sollte man keine Waffe in die Hand drücken. Das ist einfach zu gefährlich, denn solche Menschen sind moralisch untauglich.

Das hat nix mit türkischen Militär Zutun sondern mit Türkischen Gesetz, etwas Bildung kann dir ja nicht schaden, Einbildung hast du ja jede menge.
Kommentar ansehen
17.01.2010 14:49 Uhr von hi2010
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
CapitolVersicherung: Ich glaube man wird im er das Kartoffelschälen bei bringen.
Kommentar ansehen
17.01.2010 15:14 Uhr von hi2010
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
ach ja: In München ist ein Sack Kartoffel umgefallen, hat einer mehr Infos dazu?
Kommentar ansehen
17.01.2010 15:41 Uhr von Floppy77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@PokerStar: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

Vielleicht hat er auch religiöse Gründe nicht in der Türkei Wehrdienst leisten zu wollen. Laut Wiki ist er jetzt wohl Katholik und will künftig in Polen wohnen.
Kommentar ansehen
17.01.2010 15:49 Uhr von Moppsi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schätze mal: er wird dann kurz nach seiner Einberufung bei einer Wehrübung durch einen seltsamen Unfall das Zeitliche segnen -
auch eine Art, sich unliebsamer Mitwisser zu entledigen...
Kommentar ansehen
17.01.2010 15:50 Uhr von _BigFun_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vieleicht bekommt er da nun seine Belohnung - wird umsorgt von Morgens bis Abends - Frühstück ans Bett - Gerneralrang - nen eigenen Kasernentrakt mit Pool - die Türken sollen da ja doch recht Großzügig sein - gut ist absoluter Schmarn - genau wie das man diesen Typen einziehen will.
Kommentar ansehen
17.01.2010 16:00 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ hi2010: "Das hat nix mit türkischen Militär Zutun sondern mit Türkischen Gesetz,"

/Ironie on/ Ne ach wirklich?? Da wäre ich ja gar nicht drauf gekommen das dies etwas mit dem Gesetz zu tun hat. Ich dachte die machen da beim Militär was sie wollen. /Ironie off

Natürlich ist jede Reform mit einer Gesetzesänderung verbunden. So z.B bei der Hartz4 Reform, Steuerreformen usw. Oder dachtest du das ich davon ausgehe das bei einer Steuerreform die Gesetze nicht geändert werden sondern man sich einfach mal mit den Angestellten der Finanzämter hinsetzt und bei Kaffee und Kuchen mal bespricht was man in Zukunft anders machen soll? Das eine Reform etwas mit einer Änderung der Gesetze zu tuen hat und das die jetzige Situation des türkischen Militärs etwas mit den bestehenden Gesetzen zu tuen hat, habe ich erst gar nicht erwähnt, weil das jedem Idioten, der in der Zivilisation und nicht im Busch aufgewachsen ist, klar ist. Aber anscheinend muß ich es für dich erwähnen. Ich werde in Zukunft darauf achten meine Texte idiotensicherer zu schreiben.

"etwas Bildung kann dir ja nicht schaden, Einbildung hast du ja jede menge."

Menge wird groß geschrieben und hier werden Argumente benutzt und nicht einem anderen Menschen Einbildung unterstellt.

[ nachträglich editiert von Tuerkeinewsliebhaber ]
Kommentar ansehen
17.01.2010 16:01 Uhr von Sandra26
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@hi2010: "Ich glaube man wird im er das Kartoffelschälen bei bringen."

Au weia.Geht das auch auf deutsch?
Kommentar ansehen
17.01.2010 16:55 Uhr von Ocain
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@hi2010 und @Sandra26: das ist normal bei ihm...
versucht andere leute zu korrigieren und hat selber keine ahnung ^^

seine kommentare sind immer die sselben...
kann man hier sehen :
http://www.shortnews.de/...

Er ist nicht besser als bir und co.....

Nebenbei bemerkt, ich halte es nicht für wichtig wenn jemand im internet alles klein schreibt...so kann man eben schneller tippen...wir sind ja schließlich nicht im deutschunterricht^^

[ nachträglich editiert von Ocain ]
Kommentar ansehen
17.01.2010 16:58 Uhr von chip303
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Scheint da nicht ungewöhnlich zu sein der Chef meiner Frau musste auch grad mit seinen 34 Jahren aus Deutschland in die Türkei....zum Militärdienst...
Kommentar ansehen
17.01.2010 17:00 Uhr von Ocain
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
um missverständnisse: aus dem wegzuräumen...

Mein obiger kommentar handelt über die Machenschaften von TNLH und nicht hi2010 oder Sandra26
Kommentar ansehen
17.01.2010 17:18 Uhr von Ocain
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@Bayram09: JA...er drückt sich nur anderst aus..
türkeinewsliebhaber
Kommentar ansehen
17.01.2010 18:29 Uhr von Krawallbrueder
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das stell ich mir grad bildlich vor hier: in Deutschland :D Ich mit 19 Hauptgefreiter und er mit 52 Schütze :D amüsant :)
Kommentar ansehen
17.01.2010 22:16 Uhr von LocNar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Finde ich gut dann klappt es das nächste Mal hoffentlich.

Mal ganz ehrlich.... wer braucht einen Papst mit seiner Schweizer Garde etc. ?

Das Geld könnte man besser investieren.

Ja, ich bin kein gläubiger Mensch.... ich bin der Meinung, dass das Geld, was der Kirche in den Poppes gesteckt wird, weitaus sinnvoller eingesetzt werden könnte. Ich Glaube an das Gute im Menschen, aber an keinen Gott.
Kommentar ansehen
18.01.2010 09:20 Uhr von nostre2008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
yoda: du reimst dir die sachen schön. Wo steht den da das der Gefreite ein Deutscher ist und der Türke in zu Sau macht. Es geht rein um die Türkischen Militärstrukturen und Türkischen Soldaten.

Da ist es eben nicht möglich das ein 19 Jähriger ein 24 40 oder 52 Jährigen zu Sau macht weil er ein Abzess zwischen den Beinen hat und seine Laune an den Kameraden auslassen möchte.

Das war damit gemeint!

Das du dich besser auskennst [edit;prepina] sieht man an deinen Postings.

Lies nicht zwischen den Zeilen, sondern Informiere dich.

Wenn du schon soviel Energie verwendest solltest du dich auf die Postings in der ersten Seite konzentrieren!

aber da du dich auskennst sollte das kein Problem für dich sein.

[edit;prepina]

Das hat nix mit schönreden zu tun, das hat einfach mit dir mit Desintresse zu tun.

Zum Thema ein Türke kommt als Soldat auf die Welt: um es für dich verständlich zu schreiben, bei uns werden die Soldaten nicht zu Sau gemacht wenn sie das Land und die Sicherheit schützen,

es ist auch nciht möglich das irgendwelchen Kirchenmitgliedern oder andere Leute die hinter TV Glotze sitzen die Leute in den Dreck ziehen, oder die Zeitung mit den 4 Buchstaben groß in Lettern Die UNWAHRHEIT schreiben darf.

Das ist damit gemeint, dort hat das Militär eine andere Stellung, aber hier ist man ja geneigt die das Vaterland beschützen als Nazis, Verbrecher oder Lügner zu bezeichenen.



[ nachträglich editiert von nostre2008 ]

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?