16.01.10 19:59 Uhr
 70
 

Biathlon: Arnd Peiffer erreicht Rang vier

Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding kam Arnd Peiffer (22 Jahre/Clausthal-Zellerfeld) im Massenstart am heutigen Samstag auf Rang vier.

Emil-Hegle Svendsen (Norwegen) wurde Erster. Jewgeni Ustjugow (Russland) kam mit einem Rückstand von 5,1 Sekunden auf den zweiten Platz.

Andreas Birnbacher (Schleching) kam als Zehnter ins Ziel, während sich Michael Greis mit Platz 20 begnügen musste.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Biathlon, Arnd Peiffer, Ruhpolding
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Gold für Deutschland durch Biathlet Arnd Peiffer
Biathlon-Weltmeister Arnd Peiffer ist für lebenslange Dopingsperren
Biathlon/Weltcup: Arnd Peiffer kommt von der Strecke ab und stürzt schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Gold für Deutschland durch Biathlet Arnd Peiffer
Biathlon-Weltmeister Arnd Peiffer ist für lebenslange Dopingsperren
Biathlon/Weltcup: Arnd Peiffer kommt von der Strecke ab und stürzt schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?