16.01.10 18:24 Uhr
 49
 

Duisburg: Das Wilhelm Lehmbruck Museum bekommt einen neuen Direktor

25 Jahre lang war Christoph Brockhaus (65 Jahre) der Direktor des Wilhelm Lehmbruck Museums in Duisburg (Nordrhein-Westfalen). Am heutigen Samstag ist er in Rente gegangen.

Sein Nachfolger wird Raimund Stecker (53 Jahre).

Stecker war bis vor vier Jahren der Direktor des Arp Museums in Remagen, das er dann im Streit verlassen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Duisburg, Direktor
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwuler Film auf Druck islamischen Verbandes bei Festival gestrichen
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"
Tower Bridge: Londons Wahrzeichen wird restauriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwuler Film auf Druck islamischen Verbandes bei Festival gestrichen
890.000 Asylsuchende: Deutschland korrigiert Flüchtlingszahl für 2015
Deutschland schafft tausende Jobs in Krisenregion um Syrien und Irak


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?