16.01.10 18:01 Uhr
 2.995
 

Fußball: Beckenbauer kann Vergabe des Afrika-Cups nicht verstehen

Franz Beckenbauer kann unter dem Hintergrund des tödlichen Terroranschlags auf die Nationalmannschaft Togos die Vergabe des diesjährigen Afrika-Cups an Angola nicht nachvollziehen.

Nach Beckenbauers Ansicht hat Angola andere Probleme als Fußball. "Die brauchen in dem Land alles andere, bloß keine Stadien. Ich weiß nicht, wer die Entscheidung da getroffen hat", sagte Beckenbauer beim Fernsehsender "sky".

Laut Beckenbauer sei die Sicherheitslage von Angola und WM-Gastgeber Südafrika nicht zu vergleichen, "denn Südafrika ist ein Industrieland".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Franz Beckenbauer, Vergabe, Afrika-Cup
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franz Beckenbauer wollte offenbar 5,5 Millionen Honorar verschleiern
Franz Beckenbauer musste sich einer Notfall-OP am offenen Herzen unterziehen
Strafverfahren wegen Geldwäsche: Haus von Franz Beckenbauer durchsucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2010 18:16 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Halloo !!! Vielleicht wollten ja noch mehr afrikanische Länder was von der "Torte" abhaben...Und Bakschisch ist dort noch üblicher, als im Ursprungsland Russland..!!
Kommentar ansehen
16.01.2010 19:22 Uhr von film-meister
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
ich verstehe: den Sinn des Afrika-Cups überhaupt nicht, in einem Jahr, wo sowieso auf dem schwarzen Kontinent die WM spielt und jetzt gerade alle Vereinsmannschaften der Teilnehmer in ihren Ligen spielen und ihre Profis eigentlich bräuchten. Unsinnig. Hoffenheim hätte Obasi gestern sicher brauchen können.
Kommentar ansehen
16.01.2010 23:14 Uhr von Murinho85
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@filmmeister was ist das denn für eine Argumentation...
Sollen wir hier auch auf die EM verzichten, wenn ein europäisches Land die WM ausrichtet...
Jeder Kontinent spielt sein Turnier aus... Wenn bei uns Winter ist, ist bei denen Sommer. Kann man nun mal nicht ändern.
Kommentar ansehen
17.01.2010 03:00 Uhr von BIade
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Murinho85: Die WM und EM liegen immer 2 Jahre auseinander und das kann sich nur ändern, wenn die Verantwortlichen das wollen. ;)
Aber ich pflichte dir bei. Wenn der Afrika-Cup jetzt stattfinden soll, dann ist das doch kein Problem. Verzichten müssen die bestimmt nicht auf sowas.

Stellt sich nur die Frage, ob es wirklich nötig ist, eine solche Veranstaltung in einem Land mit solch gravierenden Sicherheitsproblemen abzuhalten. Mal von der Frage nach der Finanzierung der Stadien abgesehen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franz Beckenbauer wollte offenbar 5,5 Millionen Honorar verschleiern
Franz Beckenbauer musste sich einer Notfall-OP am offenen Herzen unterziehen
Strafverfahren wegen Geldwäsche: Haus von Franz Beckenbauer durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?