16.01.10 17:45 Uhr
 192
 

Fußball/Bundesliga: Eintracht Frankfurt siegt gegen Werder Bremen

Werder Bremen musste in der Fußball-Bundesliga im Kampf um die Europapokalplätze einen Rückschlag hinnehmen. Bei Eintracht Frankfurt musste sich das Team von der Weser mit 0:1 geschlagen geben.

In der chancenarmen ersten Halbzeit hatten die Gäste zwar mehr vom Spiel, aber insgesamt gab es wenige Torraumszenen.

Nach der Pause zunächst das gleiche Spiel, ehe Abwehrspieler Russ die Gastgeber in Führung brachte. Danach hatte Frankfurt einige gute Tormöglichkeiten, ehe Bremen in Person von Naldo noch eine gute Ausgleichchance vergab.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, SV Werder Bremen, Eintracht Frankfurt
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2010 21:37 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Fischköpp: ham verloren, hach was freu ich mich :)
Un nächste Woche bekommen se von Robbery nen paar Dinger eingeschenkt :P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?