16.01.10 17:35 Uhr
 207
 

Fußball/Bundesliga: Hannover geht gegen Schlusslicht Hertha unter

Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 eine bittere Niederlage erlitten. Gegen den Tabellenletzten Hertha BSC verlor das Team von Trainer Bergmann mit 0:3.

Zunächst hatte Hertha zwei gute Chancen durch Romos, aber auch Ya Konan für Hannover hätte treffen können. In der 30. Minute dann die Führung für die Gäste, als Piszczek im Anschluss an eine Ecke traf. Drei Minuten später erhöhte Raffael auf 2:0 für Hertha.

Auch in der zweiten Halbzeit waren die Gäste besser. Die endgültige Entscheidung besorgte Neuzugang Gekas. Kurz vor dem Ende vergab der Berliner Cicero noch einen Elfmeter, nachdem Ramos im Strafraum gefoult wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hertha BSC Berlin, Hannover 96
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2010 17:42 Uhr von fuxxa
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hahaha: Die Aufholjagd hat begonnen für die Hertha. Der erste Schritt ist gemacht. Hannover in der Tabelle einzuholen sollte auch noch machbar sein, wie man heute gesehen hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?