16.01.10 16:34 Uhr
 290
 

Frontal-Crash: Geisterfahrerin tot - Zwei weitere Menschen schwer verletzt

Auf der A 4 in Richtung Köln hat sich am Samstag ein schwerer Unfall ereignet.

Eine 63-jährige Frau fuhr falsch auf die Autobahn. Dort prallte die Geisterfahrerin mit einem anderen Auto zusammen.

Bei dem Unfall wurde die 63-jährige Geisterfahrerin getötet. Ein Ehepaar wurde bei dem Crash schwer verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Crash, Geisterfahrer, Frontalcrash
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung-Ombudsfrau zu Beate Zschäpes Aussage: "Billiger Versuch"
Oersdorf: Bürgermeister, der Flüchtlinge unterstützt, bewusstlos geprügelt
USA: Morddrohung an konservative Zeitung, die Hillary Clinton unterstützt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2010 20:22 Uhr von supermeier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hätten die beiden: Anderen jetzt noch unverletzt überlebt, könnte man ja fast schon von einer guten Nachricht für alle anderen Verkehrsteilnehmer sprechen.
Eine unkalkulierbare Gefahr weniger in diesem Land.
Kommentar ansehen
20.01.2010 22:18 Uhr von Gurke2000
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und: ein beschissener Kommentar von Dir, supermeier.
Kommentar ansehen
21.01.2010 10:56 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich mit leben, sogar sehr gut.
Oder erwartet tatsächlich irgend jemand Mitleid mit dieser ,glücklicherweise gescheiterten, potenziellen Mörderin?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Animation zum Reden mit Mitreisenden: Londoner spotten über U-Bahn-Button
Hillary Clintons Lieblingspolitiker: "Eine der Favoritinnen ist Angela Merkel"
Bundesregierung-Ombudsfrau zu Beate Zschäpes Aussage: "Billiger Versuch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?