16.01.10 13:46 Uhr
 36
 

Frankfurter Börse: DAX verlor in dieser Woche über 2,5 Prozent

Zum Abschluss der Handelswoche verlor der Deutsche Aktienindex am gestrigen Freitag an der Frankfurter Börse 1,89 Prozent auf 5.875,97 Zähler. So tief notierte der Deutsche Aktienindex zuletzt vor rund einem Monat. Seit Wochenbeginn beträgt der Verlust damit 2,67 Prozent.

Der MDax büßte gestern 1,24 Prozent auf 7.846,54 Zähler ein. Der TecDax wurde durch schwache Solarwerte belastet und verlor 2,51 Prozent auf 841,14 Stellen.

"Mit der jüngsten Kursschwäche - der Dax ist wieder klar unter 6.000 Punkte gerutscht - und der ausgefallenen Jahresanfangsrallye ist zumindest die zuvor positive Dynamik der Aktienmärkte verloren gegangen", so ein Insider. Auch von der Charttechnik aus gesehen, sieht es nicht gut aus für den DAX.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Frankfurt, Börse, Woche, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?