16.01.10 13:11 Uhr
 13.438
 

Sex im Internet: Das sind die Zahlen

Das Thema Sex steht mittlerweile ganz oben bei den Usern im Internet. Entsprechend werden pro Sekunde etwa 30.000 Porno-Streams abgespielt.

Gemäß einer Statistik von "Online Education" sind die Zuschauer hier zu 72 Prozent Männer. Doch bei den Frauen ist die Tendenz steigend.

Derzeit sollen etwa 400 Millionen Seiten mit erotischen Inhalten im Internet existieren und es kommen täglich 300 neue Seiten dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Sex, Online, Zahl
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Abschaffung von Religionsunterricht
Hessen: Neuer Lehrplan zur Sexualerziehung
Frankreich: Paris wird einen FKK-Bereich für Nudisten bekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2010 13:33 Uhr von Klassenfeind
 
+61 | -1
 
ANZEIGEN
Was 400 Mio. Sex-Seiten gibt es..?...das schaffe ich im Leben nicht,die alle Abzuchecken...Ironie Off
Kommentar ansehen
16.01.2010 13:35 Uhr von Bluti666
 
+27 | -14
 
ANZEIGEN
Bin ich der Einzige der ´Gemäß einer Statistik von "Online Ejaculation"´ gelesen hat???
Kommentar ansehen
16.01.2010 13:45 Uhr von no_name1
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
pro Sekunde etwa 30.000 Porno-Streams: zu krass xD
Kommentar ansehen
16.01.2010 13:49 Uhr von RainerKoeln
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Frage: Heißt 400 Mio. Seiten Homepages, hinter der sich die Inhalte verstecken oder 400 Mio Pages insgesamt?
Interessant ist doch die Frage, wie viele Menschen in der Sekunde Sex haben. Stellt man das gegenüber dem Handbetrieb ist die Zahl bestimmt nicht mehr so mächtig. Wobei ich 30.000 nicht wirklich mächtig finde. Denkt dran, immer in relationen denken!
Kommentar ansehen
16.01.2010 14:09 Uhr von NewsvomTage
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Immer wenn ich einen Hinweis lese: in der Quelle steht noch mehr und das ganze BlaBlaBla, dann klicke ich die Quelle extra NICHT an und google stattdessen, wenn mich ein Thema interessiert.

Back to Topic:
Was sind 400 Millionen Seiten bei mehr als sechs Milliarden Erdbewohnern, von denen viele inzwischen auch gut vernetzt sind? So einige User besuchen ja auch immer wieder mehrere Seiten zu einem bestimmten Thema, sei es nun Sex, Autos, Geld oder was auch immer. Und täglich 300 neue Seiten zu einem Thema ist jetzt auch nicht die Welt. Da gibts bei anderen Bereichen sogar möglicherweise weitaus mehr, wenn man bspw. die Finanzkrise betrachtet und die vielen Seiten, die dazu dann plötzlich allein in Deutschland on air gegangen sind. Oder zur Abwrackprämie.

Back off Topic: Schönes Wochenende euch allen! (Ob mit oder ohne Pornos *gg*)
Kommentar ansehen
16.01.2010 14:36 Uhr von FranzBernhard
 
+4 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.01.2010 14:46 Uhr von NewsvomTage
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Der Preis des Tages für Schubladendenken geht an: FranzBernhard

;-)
Kommentar ansehen
16.01.2010 14:50 Uhr von einerderwiekeinerist
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
30´000 pro sekunde bedeutet so viel, wie dass jeder mensch der welt (rein statistisch gesehen naütlrich) sich all 2.7 Tage einen stream ansehen würde.

dann ist das nicht mehr besonders viel, da selbst wenn nur jeder 10. dies tun würde bestimmt jeder dieser 10 auch mindestens 10 clips ansehen wird..

[ nachträglich editiert von einerderwiekeinerist ]
Kommentar ansehen
16.01.2010 16:32 Uhr von KaNuddel
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Die beste Seite mit "erotischen" Inhalten ist immernoch: http://www.rache-an-der-ex.org/...
Aber erhofft euch nicht zu viel. Da gibts keine Nackedeis. Ist aber eine Gelungene Satire auf die ganzen Rache-Seiten :D Mit hunderten amüsanten Fotos einer Sch.. :D
Kommentar ansehen
16.01.2010 18:32 Uhr von m0gh
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Online Ejaculation: Gemäß einer Statistik von "Online Ejaculation" sind die Zuschauer hier zu 72 Prozent Männer. :D

Zählt sowas auch dazu:
http://www.mogh.net/...

?? :-)

[ nachträglich editiert von m0gh ]
Kommentar ansehen
16.01.2010 19:39 Uhr von syndikatM
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
quatsch franzbernhard: "die wenigen frauen, die dort zuschauen", sind die weiber aus den pornos selbst. die wollen doch wissen wie sie rüber kommen.
Kommentar ansehen
16.01.2010 19:41 Uhr von oberpichel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sex im Internet: keiner gibt es zu doch fast alle gucken :D

..und ja ich gucke auch ! Clips
Kommentar ansehen
16.01.2010 20:19 Uhr von gowron0030
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm: die meisten "frauen " im netz sind doch fakes die sich angeblich für realsex interessieren ! die einzigen realen sind eher die die feste beziehung suchen

nehmt kijiji seite etc ! alles nur antwortmails mit links zu abzockseiten um angeblich kontakt aufzunehmen .. naja
Kommentar ansehen
16.01.2010 23:42 Uhr von Crazy Com
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bestellen Sie jetzt! Das komplette Internet auf 279 DVDs.

Wahlweise auch ohne Pornos auf 2 CDs!
Kommentar ansehen
17.01.2010 06:18 Uhr von ITler84
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Fragwürdige Studie: Woher wollen die wissen das 72% Männer sind?
Kommentar ansehen
17.01.2010 14:59 Uhr von rehse5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sexseiten: Ja, die Menschen vereinsamen immer mehr. Früher hatte ich mal eine Video-Ladenverkäuferin gefragt, was am meisten ginge. ihre Antwort: Nicht dass, was sie denken. Ich hatte ja eine normale Frage gestellt. Ihre Antwort: Hauptsächlich Horror-Filme, je grausamer desto besser. Erst mit weitem Abstand kämen dann Sexfilme. Kein Wunder, Sex läuft immer nach dem gleichen Muster ab, Gewalt kann vielleicht stärker variiert werden, übrigens auch mit Sexszenen. Da haben das die Voyeuren ja leichter, auf ihre Kosten zu kommen, wenn beides in einem Film vereintn ist. Traurige Welt !

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Brandanschlag auf Flüchtlingsheim
USA: Mediziner glaubt, Donald Trump war in TV-Duell auf Kokain
Massenschlägerei in einem Potsdamer Flüchtlingsheim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?