15.01.10 22:14 Uhr
 1.248
 

Hamburg: Taxifahrer stirbt durch Kopfschuss

Ein 58 Jahre alter Taxiunternehmer aus Hamburg ist am frühen Freitagmorgen in seinem Taxi von hinten in den Kopf geschossen und getötet worden. Der Täter ist unbekannt.

Kinder hatten das Taxi entdeckt, welches in ein geparktes Auto gefahren war. Der Motor des Taxis lief noch. Zuerst wurde ein Verkehrsunfall gemeldet, dann entdeckte eine Passantin aber den Getöteten.

Bisher konnten noch keine Erkenntnise zum Tatmotiv gewonnen werden. Die Polizei sucht noch an Zeugen, die am Tatort etwas gesehen haben können. Der Tote wird in der Gerichtsmedizin untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Mord, Taxifahrer, Kopfschuss
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Daesh setzt vermutlich Senfgas gegen US- und irakische Soldaten ein
Ägypten: Katastrophe an der Küste - Mindestens 162 Flüchtlinge ertrunken
Brandenburg: Dutzende Ortsschilder mit rechten Parolen beklebt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2010 22:26 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wo sll das: noch Hinführen,wenn Taxifahrer Todesangst vor ihren Kunden haben müssen...man...man...
Kommentar ansehen
15.01.2010 22:41 Uhr von geisi1909
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.01.2010 23:06 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ geisi 1909: Selbstmord von Hinten..??...ist das dein Ernst ???
Kommentar ansehen
15.01.2010 23:15 Uhr von kennydiezzz
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Es liegt doch klar auf der Hand warum er erschossen wurde: Da hat wohl ein menschenverachtender, aufs töten trainierter Killerspieler durchs zocken zielen geübt.
Nur so konnte ein Mensch zum Mörder werden.
Immerhin gab es, wie jeder weiß, vor Killerspielen keinen einzigen Mörder.
In erster Linie ist sicher GTA IV schuld, da kann man Taxifahrer in den Kopf schießen (aber mal im ernst: Kopfschuss, während er fährt, knallt dann gegen ein Auto... Die Szene erinnert echt an GTA IV. Wirklich traurig das Ganze, aber das hat mich schon zum schmunzeln gebracht)
Kommentar ansehen
16.01.2010 00:51 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Der wird es sich wohl mit irgendwem oder irgend ner Gang verscherzt haben.

Vielleicht Freundin von Nasi ben Hatschi zu lange angeguckt.
Kommentar ansehen
07.02.2010 13:29 Uhr von Molotov_HH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
übel in dem viertel wo das passiert ist da scheißen die leute geld..
das war bestimmt ein drogendealer der zeugen entsorgen wollte..

ich glaube nicht das nasi ben hatschi einem in dem kopf schießt wenn man seine freundin zu lange anguckt..vielleicht kann es zu einem handgemänge kommen mehr aber auch nicht genauso wie bei ernst-günter hack....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgipfel: Merkel will schnelle Abschiebungen
Irak: Daesh setzt vermutlich Senfgas gegen US- und irakische Soldaten ein
Kanzlerin Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?