15.01.10 12:41 Uhr
 440
 

Ein Augentest kann Krankheiten wie Alzheimer diagnostizieren

Ein Test der Augen kann Krankheiten wie zum Beispiel Alzheimer vor dem ersten Symptom erkennbar machen.

Forschern des University College in London sind zu dieser Erkenntnis gekommen, indem sie Mäusen einen fluoreszierende Marker einsetzten, der sich mit absterbenden Zellen verbindet.

Die absterbenden Zellen kann man dadurch in der Netzhaut erkennen. Ein menschlicher Test ging bereits in Planung. Die Wissenschaftler hoffen, dass der Test später bei Augenoptikern eingesetzt werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krankheit, Wissenschaftler, Auge, Alzheimer, Zelle, Marker
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

29. September 1941: Das Massaker von Babi Jar
Patent: Neues Urinal reinigt automatisch das männliche Geschlechtsteil
Studie: Musikgeschmack altert mit uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2010 12:45 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr Schön..!! Aber solange Alzheimer nicht Heilbar ist...

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
20.01.2010 14:59 Uhr von Bloddwyn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind: Es geht um die Diagnose und nicht um die Therapie. Ich finde es überaus wichtig, dass solche neuen Diagnoseverfahren entwickelt werden. Dann weiß der Patient wenigstens was Sache ist.

Übrigens kann ein Augenarzt diagnostizieren aber kein Augentest; das nur nebenbei ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker Matthias Oomen fordert eine Bombardierung von Dresden
Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?