15.01.10 09:13 Uhr
 609
 

Haiti: Brasilien will Voodoo-Friedhof bauen

Frankreich und die USA regen eine internationale Hilfskonferenz für das von einem schweren Erdbeben heimgesuchte Haiti an.

Dies scheint nötig, da Hilfe zwar kommt, aber bisher nur schwer koordinierbar ist.

Brasilien bietet beispielsweise an, einen Voodoo-Friedhof für tausende Tote zu errichten. Derweil liegen erste Schätzungen über die Anzahl der Toten vor, das Rote Kreuz geht von bis zu 50.000 Toten aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hilfe, Brasilien, Erdbeben, Friedhof, Haiti, Voodoo
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: Soldaten erschießen 13 Kameraden im Schlaf
Syrien: Regimetruppen starten Bodenoffensive gegen Rebellen
Ägypten: Behandlung in Hochsicherheitsgefängnis gleiche Folter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2010 12:01 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..und: wie im Film "Friedhof der Kuscheltiere"...Grusel...muß das sein..??
Kommentar ansehen
15.01.2010 12:07 Uhr von SystemSlave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Armen Haitianer: Da hat doch glatt der Obama den Bush beauftragt das ganze zu Koordinieren und das kann er ja sehr gut hat man ja bei Katrina in den USA gesehen wie schnell die Hilfe unter seiner aufsicht da war.