14.01.10 22:45 Uhr
 254
 

Pakistan: US-Drohnenangriff auf Anführer der pakistanischen Taliban

Im Nordwesten Pakistans haben die USA versucht den Anführer der pakistanischen Taliban Hakimullah Mehsud zu töten. Eine unbemannte Drohne bombardierte ein Gebäude, in dem Mehsud vermutet wurde.

Offiziellen Angaben zufolge gab es zwölf Todesopfer. Ob der Rebellenführer unter den Toten ist, ist bisher unklar. Taliban bestreiten, dass er sich in dem Gebäude aufgehalten hat.

Die USA setzten beim Kampf gegen die Taliban zunehmend auf den Einsatz von Drohnen. Pakistan kritisiert die Einsätze als Missachtung seiner staatlichen Souveränität.


WebReporter: kommentator3
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Pakistan, Taliban, Drohne, Anführer
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2010 07:43 Uhr von usambara
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hakimullah Mehsud war in dem Bekennervideo mit dem Selbstmord-Attentäter zu sehen, der in Afghanistan 8 CIA-Agenten, die Lagerkommandeurin und einen jordanischen Geheimdienstoffizier getötet hat.
Kommentar ansehen
15.01.2010 12:14 Uhr von SystemSlave
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der Krieg gegen den Terror wird nie gewonnen werde: Wer Terror mit Terror bekämpft kann keine Frieden bekommen.

Aber zum glück hat der Obama ja den Friendsnobelpreis und darf jetzt alles was er will. Mal wieder 12 Unschuldige Menschen getötet und was macht das schon? Wieder neue "Wiederstands Kämpfer" die sich die USA dektatur nicht auferlegen lassen wollen. Was Pakistan will ist den Amis auch scheiß egal, dringen ungefragt iun derren gebit ein, aber als die Russen, das Abschalachten in Georgien verhindert haben war das geschrei des Westens groß, das Russland doch die SOVERÄNITÄT Georgien szu achten hat, aber wenn der Ami das macht halten alle brav die Schnauze, Ich liebe diese Westliche Doppelmoral.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?