14.01.10 18:44 Uhr
 31
 

Frankfurter Börse: DAX bleibt erneut unter der 6.000-Punkte-Marke

Auch am heutigen Donnerstag konnte der Deutsche Aktienindex (DAX) an der Frankfurter Börse die 6.000-Punkte-Marke nicht überspringen. Der deutsche Leitindex kletterte um 0,43 Prozent auf 5.988,88 Zähler.

Besser sah es beim MDAX aus, hier ging es um 1,14 Prozent auf 7.945,23 Punkte nach oben. Tagessieger war allerdings der TecDAX, der 1,29 Prozent auf 862,83 Zähler hinzu gewann.

Beste Werte im DAX waren die Anteilsscheine von Commerzbank (plus rund 3,0 Prozent), Daimler (plus über 2,0 Prozent) und Fresenius (plus über 2,0 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, Punkt, Frankfurter Börse, TecDAX, MDAX
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?