14.01.10 18:03 Uhr
 1.942
 

PS3 gegen Xbox 360: Multiplattform-Spiele sehen auf der Xbox 360 besser aus

Welche HD-Konsole bietet die bessere Grafik für Multiplattform-Spiele, "PlayStation 3" oder "Xbox 360"? Dieser Frage ist nun das Magazin "Videogameszone" nachgegangen.

Während Spiele wie "Assassin´s Creed 2" oder "Batman: Arkham Asylum" auf der PlayStation 3 bessere Texturen und detailreichere Farben bieten, punkten auf der Xbox 360 Spiele wie "Bayonetta" oder "Need for Speed: Shift" mit besserer Grafik.

"Call of Duty: Modern Warfare 2", "Darksiders" sowie "Dragon Age: Origins" sehen auf beiden Konsolen gleich gut aus. Im Test der Grafik-Vergleiche bei Multiplattform-Spielen gewann am Ende die Xbox 360 mit 4:3.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maikrobini
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Vergleich, Konsole, Xbox 360, PlayStation 3, Plattform
Quelle: www.videogameszone.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 18:15 Uhr von selphiron
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
wtf? Aus der Zusammenfassung des Autors erfährt man, dass beide Konsolen gleichgut sind( 2 Beispiele wo die PS3 besser ist, 2 wo die XBOX360 besser ist und 3 Spiele die beide Konsolen gleichgut zeigen).
Aber der Titel des Artikels sagt was ganz anderes aus.
Kommentar ansehen
14.01.2010 18:23 Uhr von scorpion919
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich: finde den Titel des Artikels auch ein wenig unglücklich gewählt...
Kommentar ansehen
15.01.2010 00:49 Uhr von dinexr
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wer Spaß dran hat: @ChaoZs
Wo ist denn da die Wissenschaft ? Hab ich was verpasst ?
Bei Spielen mit ner Lupe nach einzelnen Pixeln zu suchen mag tun wer will, ich halts für lächerlich.
Erwähnenswert sind die Unterschiede nur, wenn sie überhaupt erkennbar sind, so wie z.B. bei Bayonetta.

Technisch is die Box besser ? Dann erklär mir mal warum. Als Informatiker will mir das nicht so recht einleuchten, aber ich lass mich gern eines besseren belehren.

Hat die 360 irgend ne versteckte Hardware, von der ich noch nichts weiß ? Xenos und RSX sind ca. gleich auf, auch wenn die RSX höher getaktet ist. Die 360 hat 512 standard GDDR3 RAM mit einer Taktung von 700Mhz und die PS3 256 Rambus XDR mit 3,2Ghz Taktung und 256 GDDR3 mit 700-1400Mhz. Die CPU der 360 hat 3 PPC Kerne mit ner Taktung von 3,2Ghz und die PS3 eine SteuerCPU und 7(!) syntethische Kerne mit je 3,2Ghz Taktung.
Wo bitte, soll die 360 teschnisch n Tacken besser sein ?

Selbst wenn man die Hardware mal komplett außer Acht lässt : Killzone 2 ist seit nem knappen Jahr draußen - wie kann es denn sein, dass die technisch angeblich bessere Konsole nicht nur nichts auch nur ansatzweise so technisch hochwertiges zu bieten hat, sondern nicht mal so etwas in Aussicht hat?

Mal rein spekulativ : Angenommen, die PS3 hätte die bessere Technik - wie kann es dann sein, dass einige Multiplatformtitel auf der PS3 einen schlechteren Auftritt hinlegen als auf der 360 (wo ja fast alle Entwickler sich darüber beklagen, wie schwer das Programmieren auf der PS3 sei - aufgrund der komplizierten Architektur der Cell) ?
(Nicht, dass es auch Multis gibt, die auf der 360 mieser sind, neiiiiiiiiiiiin).
Btw. weißt du eig. wo der Name XBOX herkommt und was das bedeutet ?

Nein, jetzt mal ernsthaft - was du wissenschaftlich, objektiv oder Fakt nennst, hat praktisch gar keine Bedeutung.
Wenn 2 Spiele auf beiden Konsolen 100% identisch aussehen, grenzt dass an ein programmiertechnisches Kunstwert und das nicht weil die eine Konsole besser ist, als die andere, sondern weil die Architekturen so komplett unterschiedlich sind - ansonsten hat man ja die Spinner, die sich mit ner Lupe vor nen 52" setzen und anfangen, Pixel zu zählen.
"[...]etwa 1-2% unter der XBOX 360 Wertung." So und welcher normale Mensch, meinst du, würde diese 1-2% bemerken ? Es hat auch so gut wie niemand gemerkt, dass die 360 keine echten 1080p darstellen kann und die redest hier von 1-2% bei ner subjektiven Bewertung von Spielen ?

Ich glaubs auch.
...
Btw. Darksiders läuft auf der PS3 besser.

[ nachträglich editiert von dinexr ]
Kommentar ansehen
15.01.2010 09:22 Uhr von Unrockstar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Chaozs: Da hast du natürlich recht,
aber der Knackpunkt worauf man hier hinaus will ist, dass es nicht an der Technik liegt, die bei der PS3 besser ist, sondern an der Fähigkeit/ Unfähigkeit der Entwickler. Uncharted zb. ist zwar kein Multiplattform Titel, aber auf der Box kommt nichts dran.
Kommentar ansehen
15.01.2010 16:41 Uhr von dinexr
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ChaoZs: "Was bringt es über Details zu diskutieren[...]"

Du hast sie als erstes angesprochen und falsche Angaben gemacht und ich hab sie korrekt dargestellt.
Deine Frage wäre im allgemeinen : "Was bringt es, falsche Angaben zu korregieren?".

"[...]das etwa zwei drittel[...]"

Die Worte "Fakt" und "etwa" sind auch nur mit Vorsicht zu kombinieren. Man müsste erstmal jedes einzelne Game explizit testen, ob überhaupt Unterschiede vorhanden sind. Dann müsste man nochmal testen, ob diese Unterschiede ohne Lupe überhaupt erkennbar sind. Hat sich LenseOfTruth diese Mühe gemacht ? Nein.

"Nur in der Praxis helfen mir theoretische Vorteile wenig, wenn diese nicht genutzt werden."

Ein richtiger Fakt ist, dass z.B. die Titel Killzone 2 und Uncharted 2 jeden zur Zeit für die 360 verfügbaren Titel technisch übertreffen.

"[...]wenn man die Hardware der PS3 bis heute nicht bändigen konnte[...]"

Konnte man. Und es wird immernoch verbessert.
Wie kann denn jemand, der von wissenschaftlichen Analysen und Fakten redet, derartig wichtige Details einfach so ignorieren ?

"An der Inkompetenz der Entwickler kann das ja nicht liegen, oder?"

Einige können damit super umgehen und wirkliche Schönheiten aufs Bild zaubern und andere nicht. Ein einziger technischer Toptitel wäre schon Beweis genug, dass es zumindest nicht an der Hardware liegt. Wir haben mehr als ein Beispiel dafür. Wenns nicht an der Hardware liegt, dann an der Software. Und wer baut die Software ?
Ist natürlich eine wirklich schwere Überlegung.

"Die paar (technisch) guten Titel auf der PS3 reißens insgesamt irgendwie nicht raus, finde ich."

Das klingt aufmal aber gar nicht mehr wissenschaftlich und nach Fakt schon gar nicht - dass ist rein subjektiv. Verkaufszahlen sind Fakten und die haben bei Uncharted 2 ganz klar das Gegenteil von dem gezeigt, was du denkst.
Bis jetzt haben einige Exklusivtitel durchaus viel gerissen, aber um wirklich Vorsprung zu gewinnen, müssen noch mehr kommen. Ich denke mal, die in Aussicht stehenden Titel, die auch viel ausmachen werden sind God of War 3 und GT5 (und das nicht, weil ich diese Spiele sonderlich toll finde, sondern viel die einfach sehr beliebt sind).


Insgesamt redest du von Wissenschaft, wo keine ist und von Fakten, die bestenfalls nicht nur rein subjektive Spekulationen sind (meist aber doch).

Mein Talent mich besonders diplomatisch auszudrücken, hält sich arg in Grenzen, deswegen ist das folgende nicht so böse gemeint, wie es evtl. klingen mag :

Bevor du das nächstemal Begriffe in den Mund nimmst, die auch nur im entferntesten etwas mit Wissenschaft zu tun haben, schlag lieber nochmal nach, wie diese definiert sind, bevor damit wüst um dich wirfst.
Kommentar ansehen
15.01.2010 20:42 Uhr von dinexr
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Akzeptier das einfach: Nö ?

Ich frag jetzt mal ganz dreist :
2/3 von den Games, bei denen Unterschiede festgestellt wurden oder 2/3 von überhaupt allen Games ?

Außerdem : Die Unterschiede sind, wie gesagt, meist trivial und nur bei direkter Gegenüberstellung mit der Lupe zu erkennen. Wenn man scho so dermaßen penibel an die Sache geht, muss man aber wenigstens auch identische Bilder vergleichen :

http://www.lensoftruth.com/... - Das Bild mit dem Helikopter. Haben wir hier 2 mal die gleiche Szene ? Nein. Allein die Lichtverhältnisse sind ganz deutlich anders, sowie auch der Rauch und das ist definitiv nicht allein auf die Konsole zurückzuführen.
Wenn man schon zum Pixelzähler verkommen ist, wie kann man dann solche Screens zum Vergleich heranziehen ?
Klingt pingelig ? Ich bin jetzt einfach mal so frech und sage : Wenn die Pixelzähler so kleinkariert vergleichen, mach ich das auch.

Und wenn du jetzt sagst "(Die PS3) [...]schließt sie insgesamt, nachweißlich schlechter ab[...]" möchte ich diesen Nachweis mal bitte sehen. Aber dann bitte auch einen, der lupenrein ist und keinen, bei denen unterschiedliche Bilder zum Vergleich untersucht werden.
Zu diesem Nachweis gehört dann auch eine Liste mit Spielen und die Angabe auf welcher Konsole die Spiele besser laufen, aussehen und laden, ansonsten sind die 2/3 unglaubwürdig und der Nachweis sowieso.

Wenn ich irgendwas akzeptieren soll, dann brauch ich den Beweis dazu. Und mit Beweis meine ich auch einen Beweis und nicht nen Link zu irgend ner Seite, wo irgendwer mal nen Satz dazu aufgeschrieben hat.

"Wissenschaft und Haarspalterei hin und her.[...]Akzeptier das einfach."

Anfangs noch von wissenschatlichen Analysen gesprochen und jetzt sei es hin oder her, aber zu akzeptieren hab ich das trotzdem ?
Glaubst du etwa ich bin bekloppt ?

[ nachträglich editiert von dinexr ]
Kommentar ansehen
15.01.2010 20:52 Uhr von sexyyeah
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@chaoz: also soweit ich weiss ist die portierung der einzige grund wieso einige xbox 360 spiele besser aussehen als die ps3....das heisst.... viele spiele werden zumeist für die 360 geschrieben, weil sie damals noch mehr verkaufzahlen hatte....und dann erst auf die ps3 portiert... was eigentlich unverständlich ist....da man eher für die ps3 schreiben sollte und dann auf die xbox 360 portieren....da die xbox 360 von der leistung her eigentlich die schwächere konsole ist.....

das zeigen zb die exclusiv titel wie killzone 2 und uncharted 2..wie mein vorredner schon sagte kommt kein einziger xbox 360 titel da ran..... das zeigt halt was auf der ps3 machbar ist und was auf der xbox360 nicht machbar ist......

ach nur mal so am rande bemerkt....ich denke in der zukunft wird man besser erkennen können das die ps3 technisch besser ist .... weil mehr exclusiv titel erscheinen werden.....und ich hoffe das wenn die ps3 die xbox an verkaufzahlen überholt hat.... das es dann nicht so billige portierungen von der xbox 360 auf die ps3 geben wird.... die ps3 ist im stande mehr zu leisten....darum sollte man sie auch mal richtig ausschöpfen ps: die ps3 wird 2010 mehr exclusivtitel raus bringen als die box....

[ nachträglich editiert von sexyyeah ]
Kommentar ansehen
15.01.2010 22:17 Uhr von dinexr
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ahja: Also 2/3 aller Games (selbstverständlich sind damit nur die gemeint, die für PS3 und 360 erschienen sind - alles andere hätte wenig Sinn gemacht).
Und du hast sie alle überprüft, bzw. absolut alle Zeitschriften und deren Ausgaben gelesen, in denen die gegenübergestellt wurden ?

Da komm ich jetzt echt ins Grübeln, welche der beiden Aussagen unglaubwürdiger ist.

Zu der von dir geposteten Seite hab ich jetzt schon in 2 Posts was gesagt, vlt. magst du dir die Abschnitte nochmal durchlesen.

"Und zum Thema an Spiel XY kommt kein anderes ran. Wie willste das objektiv vergleichen, welche Vergleichstitel zieht man ran? "

Das ist ja der Gag - wenn man auf der einen Konsole min. ein Spiel hat, was technisch jedes andere auf der anderen Konsole überragt gibt es auf dieser Konsole halt kein Spiel zum vergleichen.

"Sowas ist doch immer subjektiv, wenn direkt Vergleichsmöglichkeiten, wie eben bei Multiplattformspielen, fehlen."

Nein. Nach deiner Aussage könnte man nicht mal sagen, ob der SNES oder die PS3 die bessere Technik hat, weil es keine gemeinsamen Titel gibt.
Dass das schwachsinnig ist, dürfte jedem einleuchten.

Im ersten Post hab ich nochmal die Hardware verglichen - da braucht man eig. auch gar keine Spiele mehr zu vergleichen, um festzustellen, welche Konsole die bessere Technik hat.

Aber ums nochmal zuveranschaulichen.
Die Multiplatformtitel sind auf der PS3 nie die gleichen, wie auf der 360. Eine der beiden Fassungen ist immer eine Portierung. Jetzt denken wir mal an den PC :
Selbst auf identischen Systemen wird man feststellen, dass ein gleiches Spiel auf den beiden Systemen zwar nahe zu gleich gut läuft, misst man aber die durchschnittlichen FPS, wird man Unterschiede feststellen.
Und die Pixelzähler fangen allen Ernstes an, bei Systemen unterschiedlicher Architektur, Pixel zu zählen !
Das ist ein Schwachsinn sondergleichen.
Wenn man mit bloßem Auge nicht direkt die Unterschiede klar sieht, macht es überhaupt gar keinen Sinn, die Spiele so großartig zu verlgleichen.
Kommentar ansehen
16.01.2010 00:36 Uhr von dinexr
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schon gut: Wenn du mich einen Fanboy nennst, denkst du von dir selbst, du wärst keiner ?

"[...]kannst dich noch so sehr mit Händen und Füßen gegen die Fakten wehren[...]"

Was denn jetzt ? Erst warns wissenschaftliche Analysen, danach Fakten und dann nur noch Hin oder Her und nu sinds wieder Fakten.
Und vorallem : Was für Fakten ? Technisch hat die PS3 seit nem knappen Jahr (Release von Killzone 2) die Nase vorn - ich weiß nicht, wie oft ich (oder wer anders) dir das noch sagen muss.
Wenn du was anderes meinst - ich hab dir gesagt, dass du mich mit Beweisen gern vom Gegenteil überzeugen kannst. Fakten muss man belegen können und außer in der Wirtschaft reicht da heiße Luft nicht aus.

Aber bislang wars fast immer so - viel Blabla hat mir jeder erzählen können, aber als ich nach Belgen gefragt hab, hat bislang noch jeder die Diskussion eingestellt.
Kommentar ansehen
16.01.2010 01:54 Uhr von sexyyeah
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@chaoz: also ich halte eher die ps3 für technisch vorne...wie gesagt uncharted 2 gibts zwar nicht auf der box....aber trotzdem stellt sie die referenzklasse dar..... man kann auf SEHR vielen seiten lesen... das das spiel im moment das beste spiel in sachen grafik auf allen konsolen ist.....

und wenn DAS spiel auf der ps3 machbar ist....und xbox nichts dagegen zu setzten hat.....dann zeigt mir das.... das die ps3 seine theoretisch viel leistungsfähigere hardware auch in der praxis nutzen kann.... wird die zukunft sicherlich zeigen
Kommentar ansehen
16.01.2010 08:55 Uhr von sexyyeah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@chaoz: wir haben halt verschiedene meinungen... :)

zb...sagtest du das die spiele nicht portiert werden.... das ist so nicht richtig....bayonetta zb wird portiert
http://www.sega-portal.de/...

das die spiele zeitgleich erscheinen hat damit nichts zu tun, ob spiele portiert werden oder nicht.....im moment werden einfach viele spiele für die box geschrieben, danach in einem kurzem zeitraum für die ps3 portiert und zeitgleich auf den markt veröffentlicht.....ich denke darum hat bei MANCHEN multiplattform titeln die xbox die nase vorne....andersrum portieren würde es mehr sinn machen.... kommt hoffentlich bald


und das die exclusivtitel bei der ps3 ( killzone und unchartet 2 ) weniger testuren haben sollen wie manche xbox 360 spiele will mir nicht in den kopf...... wie gesagt.... uncharted 2ist im moment wohl das grafisch beste spiel was es auf ner konsole gibt.... kann man auf vielen seiten lesen...wenn du willst gebe ich dir den linkt.....hier mal kurz etwas von den entwicklern

"Laut Evan Wells, dem Co-Presidenten von Naughty Dog soll Drake‘s Fortune erst an der Oberfäche des Machbarem auf der PS3 gekratzt haben. Die Engine soll in den kommenden Jahren ständig verfeinert werden, wobei die Unterschiede und Fortschritte der Spiele viel größer sein sollen, als man es noch von der PS2 gewohnt war. Im Moment arbeitet man daran, seine Systeme von der PPU (Power Processing Unit) auf die SPU (Synergistic Processor Unit) zu übertragen, wobei schon die ersten Vorteile zu sehen sind. Auch Experimentiert man mit neu entworfenen Rendereffekten.
Wir sind sehr gespannt auf erste Ergebnisse"

naughty Dog hat ja auch mal gesagt das der CPU gerade mal zu 30% ausgelastet wurde


die ps3 ist in sachen verkaufszahlen sehr schnell am einholen....die box ist wesentlich früher erschienen und die ps3 war wesentlich teurer.....


am anfang sagtest du eigentlich nur, das die xbox technisch besser ist.... und das wollte ich einfach wiederlegen.... das haben wir eigentlich auch geschafft.... rein theoretisch ist die ps3 wesentlich leistungsfähiger .....und wenn man mal das grafisch beste spiel der ps3 mit dem von der box vergleicht...ist die ps3 nunmal auch im vorteil.....


und zum thema zukunftssicher.... denke die ps3 hat da auch die nase vorne.... da sie bluray unterstützt.... soweit ich weiss wird auf der box das kommende final fantasy auf mehreren cds erscheinen, da auf einer dvd nicht genug platz war.... in zukunft wird das wahrscheinlich noch erheblich mehrere schwierigkeiten geben....


naja wie gesagt....wir könnten ewig lang diskutieren..... haben halt verschiedene meinungen..... lassen wirs einfach :)

beide konsolen sind gut..... wünsche noch einen schönen tag

[ nachträglich editiert von sexyyeah ]
Kommentar ansehen
16.01.2010 13:34 Uhr von dinexr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Blind ? "Naja, ob die Box wirklich technisch schlechter ist, ist halt die Frage. Belegt wurde da erstmal gar nichts[...]"
"Die Texturen der PS3 sind schlechter, das liegt devinitiv an der Hardware."

Sprech ich chinesisch ? Ich zitiert nochmal aus meinem ersten Kommentar :

"Hat die 360 irgend ne versteckte Hardware, von der ich noch nichts weiß ? Xenos und RSX sind ca. gleich auf, auch wenn die RSX höher getaktet ist. Die 360 hat 512 standard GDDR3 RAM mit einer Taktung von 700Mhz und die PS3 256 Rambus XDR mit 3,2Ghz Taktung und 256 GDDR3 mit 700-1400Mhz. Die CPU der 360 hat 3 PPC Kerne mit ner Taktung von 3,2Ghz und die PS3 eine SteuerCPU und 7(!) syntethische Kerne mit je 3,2Ghz Taktung.
Wo bitte, soll die 360 teschnisch n Tacken besser sein ?"

Jetzt gib mir endlich mal ne klare Antwort und laber nicht wieder drum rum : Wie zur Hölle soll die 360 da mithalten können ? Und wenn wir von Hardware reden, reden wir von Hardware und nicht von Software. Bei der Frage gehts erstmal rein um die Komponenten.

"1. Die Multiplattformtitel ziehen oft auf der PS3 den Kürzen (auch heute noch).
2. Die PS3 hat schlechtere Texturen und niedrigere Details."

Immer noch keine Belege. Auch wenn du das noch so oft behauptest, macht es das nicht wahr. Das dann auch noch Fakten zu nennen ist schon bald maximal dreist.

"(z.T. sogar in Exclusivtiteln)."

Das heißt so gar nichts. Da fehlt doch auch wieder eine Vergleichsangabe. Dass z.B. Valkyria Chronicles schlechter aussieht (zumindest technisch) als meinetewegen Gears of War 2 ist so richtig wie nutzlos, weil ersteres auf Cell-Shading setzt. Du kannst ja gerne versuchen, diese Aussage zu belegen, ich fänds schon interessant genug, wenn du überhaupt ne Idee finden würdest, wie der Beleg aussehen soll.

"4. Die Verkaufszahlen der PS3 sind um Welten niedriger als die der XBOX."

Das heißt so erstmal gar nichts, da fehlt die Angabe, um welche Zahlen es sich handelt.
Bei den insgesamten hat die 360 die Nase vorn mit gut 5.Mil (das sind keine Welten). Man muss dabei berücksichtigen, dass die 360 auch ein Jahr eher auf dem Markt war (tut ein Fanboy nie).
Geht es um die aktuellen Verkaufszahlen, ist das einfach falsch. Da ist die PS3 schon ein Weilchen vorn.
http://vgchartz.com/ sammelt die NPD-Angaben und wertet aus. Man kann auf der Seite unter "Charts" --> "Hardware[...]" alles wunderbar über einen Graphen anzeigen lassen.

"[...]UND SELBST WENN, bringt mir der technische Fortschritt herzlich wenig, wenn er nicht genutzt wird[...]"

Egal du wie oft du das noch wiederholst, es macht Killzone 2 und Uncharted 2 nicht ungeschehen. Und ich hab sehr wohl verstanden, dass es dir um Multis geht, aber trotzdem bleibt obiges einfach falsch. Dass du anfängst, ganze Worte großzuschreiben (du hast Aufmerksamkeit wohl dringend nötig) ändert daran auch nichts.
Ich kann dir mal unter die Arme greifen und die Idee nach deiner Meinung korrigieren :

"Und wenn die Technik für das Spiel, was ich haben will, nicht genutzt wird, bringt mir der technische Vorsprung eben nichts."

Wenn du das meinst, dann sag das auch so, weil das generell richtig ist. Trotzdem bleibt meine Forderung nach Belegen offen und bislang unbeantwortet. Wenn du willst. Und fang jetzt erzähl nicht zum vierten mal das gleiche.
Das Leute in einer Diskussion anfangen, sich im Kreis zu drehen, ist so gut wie immer ein Anzeichen für Argumentlosigkeit. Ich schließe daraus, dass du für deine Aussagen einfach keine Belege hast, was es um so lächerlicher macht, wenn du dich dauernd wiederholst.

Ach btw. wolltest du die Diskussion nicht beenden ? Hast du wohl wie das meiste andere auch einfach nur so dahingesagt, nicht wahr ?

[ nachträglich editiert von dinexr ]
Kommentar ansehen
16.01.2010 19:37 Uhr von sexyyeah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@chaoz: "Naja, ob die Box wirklich technisch schlechter ist, ist halt die Frage"

hier die antwort....

"Beim Vergleich der technischen Details fallen vor allem die unterschiedlichen Prozessor-Typen ins Auge. Während die Xbox 360 über drei IBM PowerPC Kerne mit je 3,2 GHz verfügt, ist die PS3 mit einem 3,2 GHz Cell-Prozessor ausgestattet, an den sich sieben weitere Kerne schmiegen. Auf dem Papier stellt das einen klaren Vorteil für die Sony-Konsole dar. Wie u. a. bei Chip online angegeben, bringt es die PS3 theoretisch auf bis zu 216 GFlops/s. Die Xbox 360 schaffe mit ihren drei Kernen „nur“ 115 GFlops/s."


der ps3 prozessor leistet also ca. das doppelte als die der xbox360

"Auch in Sachen Grafik liegt Sonys Konsole vorn: Die theoretische Leistung von Nvidias RSX liegt bei 1,8 Teraflops; das entspricht 1,8 Billionen Gleitkommaoperationen pro Sekunde. Die Grafik der Xbox 360 schafft 1 Teraflops. Zur Grafikleistung der Wii hat Hersteller Nintendo keine Daten veröffentlicht."


mit der grafikkarte das selbe spiel..... ps3 ca. das doppelte an leistung



also ich denke das die frage mit der hardwareleistung jetzt geklärt wurde

mfg
Kommentar ansehen
17.01.2010 00:26 Uhr von dinexr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Theorie und Praxis: Wo liegst du ? Du hast bis jetzt immernoch keine Belge liefern können.

"Das kann jeder nachlesen, wenn er will."

Oder auch :

"Such dir selber Beweise dafür, dass ich recht hab".

Ich versteh das jetzt mal als Witz.

Und ob das Thema jetzt durch is oder nicht ist bis Dato Ansichtssache. Wenn du möchtest, kann ich dir nochmal im Details erklären, warum das, was z.B. LenseOfTruth macht, ganz großer Bullshit ist und in den seltensten Fällen was brauchbares liefert.
Kommentar ansehen
17.01.2010 19:40 Uhr von dinexr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn du glaubst, blöder gehts nicht mehr kommt von irgendwo ein rogman her.

Du schlägst erstmal nach, was ein Beweis ist und wie das überhaupt geschrieben wird. Danach kannst es nochmal versuchen.

Und wenn du schon über Quincunx herziehst, kannst du mir ja sicher erklären, wie das im Detail funktioniert und warum das besser sein soll.
Das die Box teilweise bist zu vierfachem Antialiasing nutzt, ist teilweise eben auch Blödsinn. Wenn das AA bei <=720p nicht hoch genzug ist, bringt das gar nichts, kostet aber trotzdem Rechenleistung. Warum wird das gemacht ? Weils eine Vorschrift ist. Wohin dein supertolles AA führen kann, sieht man hier :

http://www.eurogamer.net/...

Aller erste Szene, achte mal auf den Hals. Super geglättet, findest du nicht ? Auf das AA sind die PS3-Besitzer bestimt seeehr neidisch.
Kommentar ansehen
18.01.2010 13:08 Uhr von computerdoktor
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@dinexr: Vielen Dank für Deine guten Kommentare. Du sprichst mir aus der Seele. Was viele der Kiddies hier vergessen ist, dass die allermeisten Entwickler für die Xbox entwickeln und dann portieren. Wie schon die Entwickler bei Naughty Dog festgestellt haben, ist das Dummfug. Die PS3 ist viel fortschrittlicher von der Programmierung her als die "althergebrachte" Programmiererei auf der XBox. Das ist der "casus knackus", der Knackpunkt: Viele Studios können oder wollen nicht in eine neue Entwicklungsumgebung investieren, daher wird für die XBox programmiert und dann oft haarsträubend konvertiert.

Die PS3-eigenen Spiele, allen voran Uncharted 2, zeigen, wie viel Potential die PS3 hat. Das ist Fakt! Es gibt auf der XBox kein einziges Spiel, das auch nur annähernd an die Grafik herankommt. Und das, obwohl die Entwickler auf einer ein ganzes Jahr jüngeren Plattform entwickeln, die lt. Chefdesigner von Naughty Dog "erst zu 30% ausgelastet" ist.

Fehler, die portierte Spiele auf der PS3 zeigen (Antialiasing, Framedrops, Ruckeln etc.) sind daher ausschließlich den Entwicklern anzukreiden, die nicht für diese, sondern für eine andere Plattform entwickelt haben und schludrig portieren...
Kommentar ansehen
18.01.2010 13:12 Uhr von Unrockstar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ist schon eine schöne Diskussion die ihr hier führt. Die Multiplattform Titel sehen auf der Playstation 3 manchmal (2/3 was auch immer) vielleicht schlechter aus, aber dafür sehen die Exklusiv Titel um längen besser aus als das Portofolio der Xbox. Außerdem ,von welchen Exklusivtiteln sprechen wir denn bie der Xbox (und verkneif dir diese lächerlichen Download Episoden von GTA IV). Technisch ist die PS3 besser (was in einem Post vorher bewiesen wurde), also warum sollten wir das anzweifeln? Es ist ein Fakt dass es an der Unfähigkeit mancher Entwickler liegt (was die Exklusivtitel beweisen), fertig. Du kannst recht haben, dass Multi Titel schlechter aussehen, aber hier ist wohl das wort "noch" angebracht. Die Verkaufszahlen gleichen sich durch die Slim immer mehr und im Bereich der Multimedia Fähigkeit ist die Ps3 der Box sowie so vorraus. Microsoft legt im Moment sowie so alles auf Natal und da muss man erst einmal sehen was passiert. Dass die Sony Konsolen immer ne Weile brauchen ist schon seit der PS2 so (GTA San Adreas sag ich da nur).

mfg
-sorry war bissel lang

[ nachträglich editiert von Unrockstar ]
Kommentar ansehen
18.01.2010 13:17 Uhr von sexyyeah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
eins verstehe ich nicht: hier behaupten 2 user, das die xbox der ps3 TECHNISCH überlegen ist...... dann liefere ich mehrere quellen ein...wo klar steht... das die ps3 auf dem papier ca. DOPPELT so leistungsfähig ist wie die box.... dann wird gesagt "wir glauben nur das was wir sehen".....dann sag ich.....okay dann guckt euch uncharted 2 an ( kein xbox spiel kommt an uncharted 2 ran )..... trotzdem behaupten sie das gegenteil..... ich glaube hier ist es egal was man sagt..... hier werden die fakten einfach übersehen und auf seinem standpunkt festgehalten..... warum auch immer....manche könnens wohl nicht wahrhaben.-... egal :)
Kommentar ansehen
18.01.2010 18:10 Uhr von dinexr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Spur Kompetenz: Und ich hab die Hoffnung schon fast aufgegeben.

Aber ich muss noch etwas korrigieren :

@computerdoktor :
Das mit der 30%-Auslastung bezog sich auf den ersten Uncharted-Titel. Beim zweiten ist die Auslastung bereits 100%, allerdings, soll auch Unch.2 nur ca.80% des möglichen Potentials nutzen. Diese Zahlen sind aber auch mit Vorsicht zu genießen (es sind nur Schätzungen !), da man das Potential schließlich nicht messen kann. Und wenn man von 80% redet, würde das ja heißen, das man bereits weiß, wie 100% aussehen würden (was aber nicht der Fall ist). Diese Angaben sind rein spekulativ - das einzige was man daraus schließen kann ist, das da durchaus noch mehr rauszuholen ist und wir uns auf noch bessere Techniken freuen dürfen. Und Uncharted 2 zeigt auch nicht, wieviel Potential die PS3 hat, sondern wieviel zumindest machbar sind (andernfalls würde das bedeuten, Uncharted 2 wäre das Maximum). Der daraus resultierende Fakt ist, dass momentan die PS3 mehr zeigt, als die 360.
Das die PS3 an der technischen Grenze der 360 vorbeigezogen ist, weiß man nicht sicher, aber es ist naheliegend, denn :
"I think we´re certainly approaching the upper end of it, as far as what developers are able to do with it,"
- Rod Fergusson (Epic Games, z.B. bekannt durch Unreal Tournament-Serie oder Gears of War).

Es ist aber zu erwarten, dass die 360 nicht die Spitze der PS3 erreichen wird, wenn man die Hardware in Betracht zieht (seihe ersten Post von mir).

Das ist zwar alles ziemlich kleinkarriert, was ich da geschrieben hab, aber ich bemühe mich immer, möglichst korrekt zu sein.

Btw. ich finds schön, dass du schonmal von Entwicklerumgebungen redest, wo doch 99,9% der Fanboys nicht mal wissen, was das ist und so die Problematik gar nicht verstehen.

@Unrockstar
Dem ist nichts hinzuzufügen.
Ich muss aber gestehen, dass ich erst seit dieser Konsolen-Generation wirklich auf den wirtschaftlichen Faktor achte. Daher meine Frage : Was hat es denn mit der PS2 und GTA:SA auf sich ? (Keine Ironie, sondern ernst gemeint).

@sexyyeah
Tja, das ist so ein Ding, was ich auch nicht versteh und was mich oft fuchsig macht.
Erst hab ich die Behauptung, dass die Technik der 360 besser wäre ganz klar widerlegen können. Danach waren die Spiele technisch schlechter, dazu gabs dann auch 2 ganz klare Gegenbeispiele (Killzone 2 & Uncharted 2). Dann wars wieder die Hardware und danach wieder die Spiele - aber immer nur Behauptungen, nie Fakten.

@alle 3
Ich bin ja bereits auf die Seite http://www.lensoftruth.com/ eingaganen. Mich würde mal interessieren, ob ihr das auch so seht wie ich.

Hinter meinem Gedanken, den ich oben beschrieben hab, steckt die Laufzeit von Programmen, also O-Notation/Landau-Symbol - ganz besoders die Konstante "c" (falls ihr nicht wisst, wovon ich rede, ignoriert das einfach).

Fakt ist, dass wenn man beobachtet, wieviel Zeit vergeht zwischen Start und Ende eines Programms, man immer unterschiedliche Werte bekommt, wenn man es mehrmals aufruft. Macht es dann Sinn, wirklich Pixel zu zählen bei 360/PS3-Vergleichen (bei Spielen), sowie die Performance auf Nachkommastellen zu vergleichen, wo wir hier ja nicht von vergleichbaren Systemen reden, sondern von komplett unterschiedlichen Architekturen ?
Kommentar ansehen
19.01.2010 23:54 Uhr von dinexr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo ChaoZs. Bist du da? Ich hab schon x-mal zu deiner LenseOfTruth-Seite Stellung genommen, aber das scheint dich nicht zu jucken.
Da frag ich mich, wer hier der Ignorant ist.
Den Blödsinn, den die da veranstalten, kann man beim besten Willen nicht als Beweis ansehen. Erzähl doch mal nem Prof. von deinen schwammigen Pi*Daumen-Beweisen - was meinst du, wie wird der reagieren ?
Und sowas wie "Das kann man in jeder Zeitschrift nachschlagen" ist billiges blabla. Du sagst ja nichtmal, welche Zeitschriften du liest (in diesem Moment, weiß ich schon ganz genau, was du darauf antworten willst: "Alle" - wenn das so ist, gib mir doch mal Beispiele, am besten von welchen, die man möglichst überall bekommt).
Aber ich könnte auch sagen :

Alle 360 Spiele sehen aus wie aufm Super Nintendo, kann man in jeder Zeitschrift nachschlagen.

Soll das allen Ernstes ein Beleg sein ? In der Schule bist du nicht soweit gekommen, dass du mal irgendwas begründen musstes, oder ?

Und nur weil einige Entwickler es nicht gebacken bekommen, von 360 auf PS3 zu portieren (was gerade wegen der Architektur schon ne Blöde Idee ist - allerdings haben das schon einige eingesehen und sind auf die PS3 als Leadplatform umgestiegen), heißt das noch lange nicht, dass sie mies ist.
Wenn sie es wäre, warum sollte z.B. eine Schweizer Uni einen Cluster bestehend aus 200-PS3s verwenden und komplexe Verschlüsselungen zu knacken ? (http://www.play3.de/...) Oder warum sollte das Forschungszentrum der US Airforce ein über 2000 PS3 starkes Clusert verwenden ? (http://www.play3.de/...).

Willst du die vlt. mal aufklären, dass das mit ner 360 ja doch viel besser gehen würde ? Die würden dir für den Tipp sicherlich sehr dankbar sein.

Warum haben einige Entwickler damit Probleme ? Weil der Umgang mit Mehrkern-System komplizierter ist, als mit SingleCores. Und bei der PS3 hat man 8 Stück, wovon 7 nichtmal richtige CPUs sind, sondern SPUs, was das ganze noch schwieriger macht. Nach deiner Ansicht, dürfte es aber eig. nur SingleCores geben und Vorlesungen wie Parallele Systeme gar nicht existieren. Wozu etwas neues erfinden, wenns vlt. schwerer zu bergreifen ist ? Hast du vor dem Fortschritt Angst ? Ich sag mal, selbst mein Notebook hat mehr Kerne als die 360, bei deutlich geringerer Takung,trotzdem kann ich dir garantieren, das Teil kann wesentlich schönere Bilder auf den Bildschirm zaubern, als die 360.

"[...]ganz offensichtlich kommen die Entwickler damit nicht klar[...]"
Sag mal bist du Bilnd ? Wie oft haben wir hier alle schon min. Uncharted 2 dagegen gehalten ?

"Ich bin Zocker und kein Theoretiker[...]"
Das erstemal, dass du was gescheites gesagt hast.
Wenn das so ist, dann tu auch nicht so, als wärst du einer. Und wenn du von Theorie nichts verstehst, wärs vlt. sinnvoller zu dem Thema auch einfach mal den Babbel zu halten, anstatt hier haufenweise Bullshit zu posten, von dem du nichts verstehst.

"[...]die gibts im Moment einfach auf der XBOX 360. Punkt."
Ich wette, beim Zocken selber würden dir die Unterschiede nicht mal bei 1 aus 10 Games auffallen. Nur bei den wenigsten ist davon wirklich was spürbar. Und wie gesagt, die schlechteren Multis kommen auch auf der 360 vor.

Ich seh aber jetzt, wie deine Sichtweise auf die Dinge ist und ich muss dir sagen, dass du sehr kurzsichtig bist.
Ist immer das gleiche mit den Fanboys. Aus welchen Gründen auch immer, die zu ihrer Konsole gekommen sind, fangen die immer an, sich in Diskussionen kleine Teile Halbweissen anzugooglen, von denen sie nichts verstehen. Du kannst von den Techniken her garnichts erklären, willst aber damit argumentieren. Genauso wie rogman, der von AA-Methoden spricht, die er noch nichtmal richtig schreiben kann (es heißt Quincunx). Du redest von miesen Architekturen ? Hast du überhaupt einen Blassen schimmer, was eig. in deinem Rechner passiert, wenn du deinen Quatsch über die Tastatur hier hin bringen willst ? Aber wie immer, kannst du mich gern davon überzeugen, dass ich falsch lieg und mir mal erklären, warum die Architektur so mies sein soll (wie gesagt, es gibt Entwickler, die damit geradzu meisterhaft umgehen können, also ist deine obige Begründung nichts als grober Unfug).

[ nachträglich editiert von dinexr ]
Kommentar ansehen
20.01.2010 22:13 Uhr von LMnd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@alle: Das macht ja richtig Spaß mitzulesen.

Fakten:

360 > PS3:

1. Ein Teil der Multiplatformtitel sieht einen Bruchteil besser aus. Das brauchst du, dinexr, nicht zu bestreiten, weil es einfach so ist. (Auch wenn dies nur marginale Unterschiede sind, die man auch nur erkennt, wenn man beide Konsolen an zwei identische TVs anschließt, und diese nebeneinander stellt.)
2. leicht größere Spielauswahl
3. kleine Bevorzugung von Entwicklern (in Form von gekaufter Exklusivität von DLCs)

PS3 > 360:

1. Leistung (wie ja schon auf der 1. Kommentarseite beschrieben, kann man nicht abstreiten)
2. Exklusivtitel, welche nicht mit den 360er-Ketten gefesselt sind, und das Potential der PS3 zeigen, suchen auf der 360 ihresgleichen (das kannst im Gegenzug du, ChaoZs, nicht bestreiten (am deutlichsten: Killzone 2, Uncharted2)
3. als MediaCenter
4. online kostenlos (Premium Inhalte werden zwar dieses oder nächstes Jahr kommen, allerdings werden alle Funktionen, wie sie jetzt sind weiterhin kostenfrei bleiben)

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Kopfnicken (welches Sie jetzt erst bemerken werden).
Kommentar ansehen
21.01.2010 11:38 Uhr von dinexr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erster Punkt ganz wichtig (@LMnd): Das ist genau das, worauf ich eig, hinauswollte.
Das wäre jetzt sicher ziemlich mühseelig, alles, was hier geschrieben wurde nochmal genau durchzulesen. Aber das ist das, was ich mit der Pixelzählerei meine. Diese trivialen Unterschiede sind praktisch unvermeidbar und für den normalen Gamer sowieso nicht wahrnehmbar (bis auf wenige Ausßnahmen - wohlgemerkt : bei beiden Konsolen).

Aber so wie du das geschrieben hast, ist das vollkommen richtig, ich frage mich nur, ob das jetzt wirklich ein Vorteil ist, wenn man diese Unterschiede als normaler Anwender gar nicht bemerkt, aber seis drum.

Aber auch die leicht größere Spieleauswahl ist per se kein Vorteil, denn man muss diese Spiele immernoch mögen und das ist Geschmackssache. Aber so leicht größer is die Auswahl auch nicht. Nach Wikipedia :

PS3
There are currently 558 (exclusive: 160; multi-platform: 395; console exclusive: 9; trophy support: 225; no trophy support: 231; eventual trophy support: 2) games on this list.

360
There are currently 736 (exclusive: 119; multiplatform: 541; console exclusive: 75) games on this list. See Lists of video games for related lists.

Dabei sind XBLA und PSN, sowie Spiele der Vorgängerkonsolen nicht mitgezählt.

Das dürften aber genug Spiele sein, um damit glücklich zu werden. Sieht man das für sich als 360 Besitzer als Vorteil, würde das nur der Fall sein, wenn man sich min. ein Spiel mehr kaufen (wollen), als auf der PS3 maximal verfügbar sind (was ausgesprochen selten der Fall sein dürfte).

Bei den PS3 Vorteilen muss man sagen, da hat ChaoZs schon gar nicht Unrecht gehabt, dass die Leistung per se noch kein Vorteil ist, wenn dieser nicht genutzt wird. Aber wie du ja gesagt hast, wird er von dem ein oder anderen Exklusivtitel genutzt, was aber heißt, dass dein Punkt 1 nur in Verbindung mit Punkt 2 gültig ist, von daher kann man beide Punkte zu einem zusammenfassen.

Dein Punkt 3 (MediaCenter) schließt wahrscheinlich auch den BluRay-Player ein, den ich jetzt als einzelnen Punkt genannt hätte, denn das eine (BluRay Player) ist nicht äquivalent zum anderen (MediaCenter), bzw. die beiden Punkte schließen sich gegenseitig nicht aus, aber auch nicht ein.
Dabei muss man aber fairerweise auch sagen, dass bei Filmen der Vorteil von BluRay gegenüber DVD erst mit entsprechend guten Fernsehern spürbar ist (die allerdings schon fast standard sind, vorallem unter NextGen-Gamern).
Bei Spielen gibt es da bislang keien Qualitätsunterschiede, lediglich FF13 wird auf mehreren DVDs ausgeliefert. Das ist zwar nicht schön, aber auch nicht sooo dramatisch. Andererseits behauptet ja Hideo Kojima, MGS4 käme nicht auf die 360, weil die DVDs zu klein sind (die Aussage ist natürlich auch mit Vorsicht zu genießen, denn ich bezweifele, dass eine Lösung über mehrere DVDs bei dem Spiel unmöglich gewesen wäre).

Im groben hast du aber recht, LMnd. Ich find nur die Details für eine saubere Diskussion ebenfalls wichtig.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?