14.01.10 17:45 Uhr
 1.712
 

Hälfte der Männer denkt beim Sex an die Nachbarin oder die Kollegin

Eine Umfrage hat bestätigt, dass fast 50 Prozent der Männer beim Sex ab und an an die Nachbarin oder Kollegin denken. Weitere neun Prozent gaben an, dass sie an prominente Schönheiten denken.

Männer denken beim Sex zudem vor allem an ihre eigene Lust, so dass sie gar nicht merken, dass auch Frauen an andere Dinge denken. Allerdings denken diese oft an Wäscheberge oder Einkaufszettel.

Allerdings sei es kein Fremdgehen und auch kein Vertrauensbruch, wenn Männer an andere beim Sex denken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Sex, Umfrage, Nachbar, Kollege
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten
Zoo Leipzig: Zwei Löwen brechen aus - Einer musste erschossen werden
Tafeln gehen die Lebensmittel aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 18:06 Uhr von Extron
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Schön das in der Bildquelle auch nicht steht wieviel da mitgemacht haben.

Somit total uninteressant die Umfrage, wenn es vielleicht nur 10 Personen waren.
Kommentar ansehen
14.01.2010 18:27 Uhr von Pigdog
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Da versteh doch einer die Frauen. Was ist denn an Wäschebergen oder Einkaufszetteln so geil ?
Kommentar ansehen
14.01.2010 18:35 Uhr von Luetten
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke immer an meine Schwiegermutter.
Dann dauert es erheblich länger beim Sex...
Kommentar ansehen
14.01.2010 18:36 Uhr von dr.b
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Pigdog: es sollte sich lieber mancher Typ die Frage stellen, warum er so ungeil ist, daß die Frau lieber an die Wäsche denkt.
Kommentar ansehen
14.01.2010 19:31 Uhr von schwesterwelle
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganz harten: denken beim Sex an Angela Merkel. :-)
Kommentar ansehen
14.01.2010 20:01 Uhr von kingoftf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die andere: Hälfte denkt an ihre Frau "Hoffentlich bemerkt die nix"
Kommentar ansehen
14.01.2010 23:50 Uhr von heliopolis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: Naja, wenn die meinen. Man sollte meines Erachtens beim Sex gar nicht denken. Dann hat man auch viel mehr davon.
Kommentar ansehen
15.01.2010 10:31 Uhr von Gockeline
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Dann entzieht dem mann den Sex, und er wird süchtig nach dem was er bekommen kann.
Geben wir dem Mann zuviel Sex?
Wird es ihm langweilig und er sucht in Gedanken es bei anderen.
Also laßt ihn zappeln bis er auf alle vieren angekrochen kommt.
Kommentar ansehen
16.01.2010 18:52 Uhr von supermeier
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Frei nach (???????wer weiß es?)

Alles Nutten außer Mutti.

Übrigens, fast 80% aller Frauen fahren nach einem guten Orgasmus nach Hause.
Kommentar ansehen
20.01.2010 14:02 Uhr von Ithiliya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich denke dabei eher selten an nen einkaufszettel oder wäsche oder putzen oder....???? O___o klingt schon iwie sehr klischeehaft, danke bild und bz für diese fundamentierte umfrage...
die quellen sind ja sehr genau... bild angeklickt (hilfe, ich werde von brüsten erschlagen) und dann bz angeklickt... gesucht und schon wieder erschlagen....

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?