14.01.10 17:42 Uhr
 766
 

Nach Aus für "Spider-Man 4": Sam Raimi arbeitet jetzt an "Warcraft"-Film

Nachdem Regiesseur Sam Raimi den Zeitplan für den geplanten Film "Spider-Man 4" nicht einhalten konnte, mussten sowohl er als auch Hauptdarsteller Tobey Maguire das Projekt verlassen.

Doch Raimi wird nun direkt die Arbeiten am nächsten Projekt beginnen. Wie schon länger bekannt ist, übernimmt er die Regie bei der Verfilmung der Videospielreihe "Warcraft". Das Projekt sollte erst nach "Spider-Man 4" in Angriff genommen werden, doch nun rückt es auf der Prioritätenliste ganz nach oben.

Das Drehbuch von Robert Rodat ("Der Soldat James Ryan") ist bereits fertig und soll zur Zeit der Spiele "Warcraft 3", sowie dessen Addon "The Frozen Throne" spielen, und somit keine Verfilmung des Online-Rollenspiels "World of Warcraft" werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RatedRMania
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Regie, Verfilmung, Warcraft, Spider-Man 4, Sam Raimi
Quelle: www.filmstarts.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 20:15 Uhr von Schmiggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cooles spiel: wenn auch schon etwas älter.freu mich aber schon drauf :)
Kommentar ansehen
14.01.2010 20:35 Uhr von Prentiss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo?! sogar garkein warcraft film wäre um welten besser als ein uwe boll warcraft film!
die namen hier hören sich ja schon mal vielversprechend an. warten wirs ab.
ein steven spielberg wäre mir zwar noch lieber, aber das wäre dann wohl doch zu unrealistisch. ;)

[ nachträglich editiert von Prentiss ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?