14.01.10 17:06 Uhr
 424
 

Haiti: George W. Bush wird Krisenkoordinator

Der ehemalige US-Präsident George W. Bush wird Koordinator der amerikanischen Hilfsbemühungen.

Damit tritt Bush zum ersten Mal nach dem Ende seiner Amtszeit wieder in die Öffentlichkeit.

Auch sein Vorgänger im Präsidentenamt, Bill Clinton, ist mit im Team.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krise, George W. Bush, Haiti, Bill Clinton
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 17:09 Uhr von batmanchris2904
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
was? oh man gott!!!!!! der albtraum ist wohl noch lange nicht vorbei.

[ nachträglich editiert von batmanchris2904 ]
Kommentar ansehen
14.01.2010 17:16 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ausgerechnet,Deeer..??? Wo soll´n das Hinführen...Das die US Airforce für Amerik.Firmen alles "Klar Macht"..???....Iiironiiie Off...
Kommentar ansehen
14.01.2010 17:45 Uhr von Showtime85
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Armes HAiti: ein Erdbeben reicht doch und da schicken die Amis den Bus(c)h als "Helfer".
Wie war das in Haiti stopfen sich die Politiker die Taschen voll, in dem Fall wäre er richtig da...
Kommentar ansehen
14.01.2010 21:03 Uhr von lina-i
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dieser unkompetenten und faulen Person: hätte man den Posten nicht schlechter besetzen können. Immerhin hatte er schon einmal bewiesen, dass er nichts außer Korruption beherrscht.
Kommentar ansehen
14.01.2010 21:33 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat ja letztes mal schon super geklappt Solang er FEMA und seine Kumpels daheim lässt...
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
14.01.2010 21:44 Uhr von selphiron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Eventuell lautet sein Auftrag:Seuchen verhindern.Wie kann man das besser als alles niederzubrennen??Da wird er seiner Aufgabe gerecht werden.
*pfeiff* ironie lalala
Kommentar ansehen
15.01.2010 16:30 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum wundert mich das nicht? Warum wundert mich das nicht, daß Bush hier koordinieren soll? Ich wette, Haiti ist das nächste Opfer der neokonservativen Schockstrategie.

Achtet mal genau darauf, was in Kürze mit den Hilfsgeldern passieren wird. Ich sage nur: Sri Lanka 2004.
Kommentar ansehen
15.01.2010 20:00 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das kann: doch echt nicht wahr sein, dass diese 2 1/2 Zeilen hier als News durchgehen.
Kommentar ansehen
04.03.2010 17:48 Uhr von schalischien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
George W. ist Sche1ße ! Bill Clinton ist Ge1l !

[ nachträglich editiert von schalischien ]
Kommentar ansehen
05.03.2010 12:53 Uhr von schalischien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BlubbBlubbBlubb: Ich dachte wir sind hier auf "Short News"...
Kommentar ansehen
11.03.2010 07:25 Uhr von Smile52
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Womit hat Das die arme Bevölkerung auf Haiti verdient!
Erst das verheerende Erdbeben & jetzt auch noch Bush!!!
Die Menschen haben´s wirklich nicht einfach...

[ nachträglich editiert von Smile52 ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?