14.01.10 16:14 Uhr
 1.033
 

Israels Entschuldigung legt Streit mit der Türkei bei

Israel entschuldigte sich offiziell bei der türkischen Regierung für die Demütigung des türkischen Botschafters (SN berichtete). Damit folgte die israelische Regierung dem Ultimatum des türkischen Präsidenten Abdullah Gül, der mit dem Abzug des Botschafters drohte.

In dem Schreiben von Israel heißt es: "Es gab keine Absicht, den Botschafter persönlich zu demütigen. Ich entschuldige mich für die Art und Weise, wie Israels Protest präsentiert wurde."

Israels Vize-Außenminister Ayalon hatte den türkischen Botschafter ins Außenministerium einbestellt, mit dem Vorwand sich über die umstrittene türkische Serie "Tal der Wölfe" zu beschweren. Jedoch hat er den Botschafter absichtlich im Beisein von Journalisten gedemütigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lazkopat
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Israel, Streit, Außenminister, Entschuldigung, Botschafter
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mecklenburg-Vorpommern: AfD-Spitzenkandidat in Not - Wohnte er wirklich im Land?
Fall Bettina Kudla: Sie darf in der CDU bleiben - Nächster Fehltritt sorgt für Aus
CDU: Peter Tauber äußert sich ausführlich zu Mobbing-Vorwürfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 16:22 Uhr von selphiron
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
gut: Ich fand das sowieso überreagiert von Israel..ich meine das ist keine Doku sondern ne Krimisendung..
Kommentar ansehen
14.01.2010 18:31 Uhr von DerTuerke81
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
@berechtigt: das ist falsch was du schreibst

es ging bei dem Tatort um vorurteile über Aleviten
http://de.wikipedia.org/...

für die türkei bzw akp sind die Aleviten keine echten moslems deswegen würde sich die türkei für die aleviten leider nicht einsetzten

[ nachträglich editiert von DerTuerke81 ]
Kommentar ansehen
14.01.2010 18:46 Uhr von DerTuerke81
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
@berechtigt: du hast geschrieben das die Türkei geheult hätte aber das haben die leider nicht getan und ich bin selber alevite
Kommentar ansehen
14.01.2010 19:53 Uhr von Köpy
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
...wieviel Geld hat Israel für die Entschuldigung verlangt? ^^

[/sarkasmus off]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

iPhone 7 Nutzer bohren wegen Prank ihr Gerät kaputt
BDI-Präsident: "Politik der AfD ist Gift für uns als Exportnation"
Irak: Olympischer Ringer und Terrorist Camsulvarayev bei Drohnenangriff getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?