14.01.10 15:59 Uhr
 1.185
 

Außergewöhnlicher "Laptop-Kill" im Shooter "Modern Warfare 2"

Der populäre Ego-Shooter "Modern Warfare 2" sorgt in seiner Fan-Gemeinde immer wieder mit aufsehenerregenden "Frags" für Aufsehen.

Nach dem dreisten Meucheln eines Scharfschützen per Messer - mit vorheriger Ansage - gibt es nun ein neues Video zu bestaunen.

Darin ist zu sehen, wie ein Spieler einen anderen hinterrücks mit einem Laptop umbringt und dadurch sogar das Spiel gewinnt.


WebReporter: VoltagoSG
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Shooter, Laptop, Call of Duty: Modern Warfare 2
Quelle: www.pcgames.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 16:52 Uhr von tobe2006
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
OH MEIN GOTT!!!!
Kommentar ansehen
14.01.2010 17:17 Uhr von dynAdZ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse: Super kill, gleich mal ne Runde MW2 einlegen ;)
Kommentar ansehen
14.01.2010 17:24 Uhr von Sobel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist ein Bug. Wechsel mal die Waffe und dann wieder zurück und der Laptop ist verschwunden. Dumme News.
Kommentar ansehen
14.01.2010 22:17 Uhr von gowron0030
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: millionen in das spiel investiert und im multiplayer total versagt !!!
mitten im spiel neue hostsuche ,lags , keine auswahl der karte die man spielen will und vorgaben , ne man wird einfach irgendwo automatisch in spiel reingeknallt wendn genug spieler da sind

und singleplayer viel zu kurz !!

sorry aber multiplayer von crysis is um längen besser- von auswahl wo ich spiele welche maps ,neue modded maps , wen ich kicke usw usw ! das geht ja alles garnicht bei mw2 und fahrzeuge fehln auch irgendwie im multiplay

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?