14.01.10 14:59 Uhr
 361
 

CDU-Fraktionschef: Nationalstolz braucht mehr Raum

Der thüringische CDU-Fraktionschef Mike Mohring fordert die Deutschen auf, mehr Nationalstolz zu zeigen.

Mohring sagte, der Stolz in Deutschland brauche mehr Raum. Daneben verlieh er der Hoffnung auf eine zukünftig weitaus konservativere CDU Ausdruck.

Das sagte Mohring in einem Interview mit der rechten Zeitschrift "Junge Freiheit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Fraktionschef, Nationalstolz, Mike Mohring
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Zu wenig Freiwillige - Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden
Keine Zulassung von Autos mit Verbrennungsmotoren mehr ab 2030? - Grüne mit drastischem Plan
Schweiz: Automatische Abschiebung krimineller Ausländer startet schon übermorgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 15:08 Uhr von HateDept
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
genau! das ist jetzt wichtig! dann lösen sich viele Probleme in diesem Land quasi von allein (also: nicht denken -- stolz sein!) ... oder was will uns der CDU-Fraktionschef hiermit sagen?
Kommentar ansehen
14.01.2010 15:08 Uhr von Hawkeye1976
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Schopenhauer: Was sagte der große A.Schopenhauer noch seinerzeit so treffend über den Nationalstolz:

"Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz, denn er verräth in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz seyn könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen theilt (...) Jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz seyn könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu seyn."
Kommentar ansehen
14.01.2010 15:12 Uhr von opheltes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mhm: Das machen wir doch jede WM. Was hat er denn :/

oph.
Kommentar ansehen
14.01.2010 15:24 Uhr von aral
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Ich wollte was schreiben, aber Hawkeye hat es mit dem Schopenhauer-Zitat schon alles gesagt. Eins meiner Lieblingszitate.

Man kann seine Heimat lieben, dankbar sein dafür, daß man dort aufwachsen durfte - aber stolz darauf sein, wo man durch reinen Zufall geboren wurde?
Kommentar ansehen
14.01.2010 15:28 Uhr von Arschgeweih0815
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
hat schon recht: die Verklemmtheit der Deutschen der eigenen Nation gegenüber ist fast schon patholigisch und ruft in anderen Ländern nur Kopfschütteln hervor...
Kommentar ansehen
14.01.2010 15:42 Uhr von Mehrsau
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
prinzipiell gesehen würde ich ihm ja Recht geben. Dummerweise gibt es momentan nicht sehr viel auf das wir als Deutsche stolz sein können. Jedenfalls nicht, wenn man im Hinterkopf behält, dass die Regierung für das Volk spricht...
Kommentar ansehen
14.01.2010 16:38 Uhr von esopherah
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
na dann soll er mal anfangen: und die ganzen antinationalen gesetze beseitigen...

Aber worauf soll ich denn bitte stolz sein? Auf eine korrupte regierung? das fehlen von meinungsfreiheit? Aufkommende diktatorische gesetze?
Ich war mal stolz auf mein land, das land dass als einziges jedem politsch verfolgten asyl gewährt hat (bevor die wirtschaftsflüchtlinge es besetzt haben), das land dass mal vorreiter in qualität u. technologie war (bevor diese nach china verschenkt wurde), das land das als einziges eine soziale marktwirtschaft hatte (bevor die spd uns verraten hat), das land in dem gesetze für alle galten (vor zumwinkel).....
Kommentar ansehen
14.01.2010 17:18 Uhr von usambara
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
weitaus konservativere CDU was soll das sein- CSU? REP? NPD?
Kommentar ansehen
14.01.2010 17:40 Uhr von Loxy
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Der dümmste Stolz ist Nationalstolz - Schopenhauer: "Bei sich zu Hause ist der Hund am stolzesten."
Sprichwort

"Im Glück sei niemals stolz, im Unglück edelmütig."
Sprichwort

"Aller Stolz zerrinnt wieder am Stolz oder - an einem demütigen Herzen."
Sprichwort

"Der wahre Stolz ergreift für sich nicht selbst das Wort."
Karl Gutzkow

"Je größer der Mann, um so geringer der Stolz."
Christian Friedrich Hebbel

"Was wir bei uns Stolz nennen, nennen wir bei anderen Aufgeblasenheit."
Heinz Hilpert

"Wer stolz ist, verzehrt sich selbst; Stolz ist sein eigner Spiegel, seine eigne Trompete, seine eigne Chronik!"
Shakespeare (Troilus u. Cressida)

"Setzt dem stolzen Manne Gleichgültigkeit entgegen, und ihr nehmt seiner Macht den Stachel!"
F. M. v. Klinger

"Wer stolz auf Vorzüg´ ist, fühlt irgend ein Gebrechen;
Und wer sich brüsten mag, ist sich bewußt der Schwächen."
Friedrich Rückert (Weisheit des Brahmanen)

"Stolz ist die Maske der eignen Fehler."
Talmud

"Der Stolz frühstückt mit dem Überfluß, speist zu Mittag
mit der Armut und ißt zu Abend mit der Schande."
Benjamin Franklin

"Je weniger jemand ist, je mehr Stolz wird er haben, und je geneigter wird er sein, an anderen Fehler, gute Eigenschaften aber nicht zu bemerken."
E. C. von Kleist
Kommentar ansehen
14.01.2010 18:42 Uhr von Dr.G0nz0
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn wir hier schon Zitate sammeln "Patriotismus ist die Tugend der Boshaften"
- Oscar Wilde
Kommentar ansehen
14.01.2010 18:59 Uhr von shadow#
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja Nationalstolz und Union wählen passen eben auch nicht zu 100% zusammen ;-)
Kommentar ansehen
14.01.2010 19:36 Uhr von Mordo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie schnell das mit der Empörung immer geht http://www.mdr.de/...

Trotzdem muss ich esopherah beipflichten. Auf nicht gerade grundgesetzaffine Leute wie Schäuble, von der Leyen o. Ä. kann ich einfach nicht stolz sein.

Hoffentlich heißt "eine konservativere CDU" nicht "noch mehr Internetausdrucker".

-.-
Kommentar ansehen
24.01.2010 20:51 Uhr von lautermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Hawkeye1976: Living in Amerika...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überwachungskameras für riesengroßen DDoS Angriff verwendet
Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?