14.01.10 14:47 Uhr
 302
 

Jemen: Muslimische Geistliche drohen ausländischen Truppen mit Dschihad

Im Jemen haben 150 muslimische Geistliche eine Erklärung veröffentlicht, in der sie jeder ausländischen Macht mit dem Dschihad, dem heiligen Krieg, drohen, falls Truppen das Land betreten würden, um Al-Kaida zu bekämpfen.

Zuvor hatten sich die 150 islamischen Kleriker in einer Moschee in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa zu einer Beratung zusammengefunden. Den Vorsitz bei diesem Treffen soll Scheich Abdul-Majeed al-Zindani inne gehabt haben.

Laut den USA soll al-Zindani den Terrorismus auch finanziell unterstützen. Er gilt darüber hinaus auch als spiritueller Führer Osama bin Ladens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arschgeweih0815
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Truppe, Terrorismus, Jemen, Dschihad, Islamismus
Quelle: www.rttnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder
Syrien: Regierung berichtet von Erfolgen bei der Offensive auf Aleppo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 15:35 Uhr von DichteBanane
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
mhh: einfach um das land eine Mauer bauen ... die bringen sich schon gegenseitig um wenn es um ihren ach so tolle religion geht....
Kommentar ansehen
14.01.2010 16:03 Uhr von Big-E305
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@nokia: was würdest du machen wenn jemand in dein haus kommt wild um sich schiesst und hofft einen der bösen zu erwischen den es in deinem haus nicht gibt?

du würdet es über dich ergehen lassen? auch wenn jemand aus deiner fam. dabei zu schaden kommt?

die leute sind auf abwehr und nicht auf angriff.
"heiligen Krieg, drohen, falls Truppen das Land betreten"

ich befürworte das nicht...aber jemand muss sich auch mal gegen die amis stellen...würde ich auch tun

bis jetzt ist überall chaos wo die US truppen einmarschiert sind...
Kommentar ansehen
14.01.2010 16:35 Uhr von CheGue27
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
hmm: Ehrlich gesagt ist das die richtige Einstellung..
Die USA handelt rein profitorientiert!! Würden sie kein Vorteil durch den Einmarsch erlangen, würde nichts passieren. Die Terrorbekämpfung ist in diesem Fall ( wie in unzähligen anderen Fällen) nur eine "Ausrede"...
Kommentar ansehen
14.01.2010 17:31 Uhr von esopherah
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Big-E305: also ich würde mich gegen meine glaubensbrüder wenden, wenn die anfangen andere länder, religionen, völker anzugreifen, eben damit niemand in mein haus kommen muss um darin rumzuballern.
Wenn die westliche welt das kriegsangebot des islam irgendwann mal annimmt, wird niemand in deinem haus ballern, das geht von weit aus der ferne in die luft....

Also sei glücklich, dass die amis nur einmarschieren wollen und sich nicht auf das gegnerische niveau herrablassen, dann gäbs den gegner einfach nicht mehr.
Kommentar ansehen
14.01.2010 22:06 Uhr von BeClean
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
blabla Wie oft wollen diese Hinterweltler noch mit ihrem billigen Dschihad drohen?
Der "heilige" Krieg ist doch schon voll im gange.
Das Problem ist nur das sich diese magersüchtigen Dschihad Gestalten immernoch in ihren Höhlen verstecken.
Was für ein Krieg soll das denn sein???!
Kommentar ansehen
15.01.2010 09:26 Uhr von Big-E305
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
meine güte "SOFORT alle internationale Hilfen, humane wie finanzielle, einstellen, die Leute da unten, egal ob Jemen, Irak, Afghanistan oder Palästina ganz einfach sich selber überlassen."

denkst du ganz ehrlich das die länder nie ohne andere hilfe auskommen konnten???? USA und ihre verbündeten werden gefeiert als helden wie in den Hollywod filmen....leider ist das leben nicht hollywood

den irakern ging es mit saddam hussein besser....soviel dazu...

Hier noch ein kleines video von einem Deutschen Politiker/Autor der sich mal wirklich damit befasst hat...

http://www.youtube.com/...
http://www.youtube.com/...

wie ich das hasse wenn jemand die hetzerischen ami manipulierten nachrichten hört/sieht...nicht nachdenkt....und sofort deren meinung ist und behauptet das es SEINE EIGENE meinung ist...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?