14.01.10 13:46 Uhr
 281
 

Frankreich: Rassistischer Vorfall gegen Bauleiter der Straßburger Großmoschee

Vor einigen Tagen wurde der muslimische Bauleiter Fouad Douai Opfer einer rassistischen Straftat. Douai ist Zuständig für den Bau einer großen Moschee in Straßburg.

Der Straßburger Beauftragte für Moscheen, Abdelaziz Choukri, teilte mit, dass unbekannte Personen das Auto des Bauleiters besprüht hatten.

Es wurden Hakenkreuze und die Parole "Ausländer raus" auf das Auto gesprüht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Meister-Yoda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Moschee, Hakenkreuz, Rassist, Vorfall, Straßburg
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren
Nordkorea: Soldat gelingt Flucht über Demarkationslinie nach Südkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 13:56 Uhr von McDarkness
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Naja, mal wieder ein paar verblödete die meinen sie wären cool.
Hier in dem Fall war es mal wieder die rechte Szene aber naja, ich sach immer zwischen links und rechts macht sich heutz zu Tage nicht mehr viel.
Kommentar ansehen
14.01.2010 17:05 Uhr von esopherah
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja: ein paar schmierfinken...
Ich hab angst vor dem tag an dem es wirklch kracht, denn wir tun alles damit wir dort hinkommen....
nicht dass ichs gut finde, aber wirkliche rassisten hätten nicht geschmiert sondern gezündelt, das hier hört sich für mich mehr nach nem jungenstreich an und ist nicht mit z.B. Heuerswerde zu vergleichen....
Kommentar ansehen
16.01.2010 14:00 Uhr von edi.edirne
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ach ja: Wieder mal die Christen. Aber das sind wir ja schon gewohnt. Christentum = Frieden So etwas sieht man auch nur bei denen... Die leben noch im Mittelalter. Da müsste man mal aufräumen.

Kommt euch der Text bekannt vor?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?