14.01.10 12:53 Uhr
 479
 

GB: Unfolgsamer Hund nicht taub, sondern polnisch

In einem Tierheim im englischen Oldham lebt ein Collie, der nie auf die Befehle der Pfleger reagierte.

Deswegen gingen die Angestellten lange Zeit davon aus, dass das Tier nicht hören kann.

Dann stellte sich aber heraus, dass das Tier zuvor unter Polen gelebt hatte und entsprechend auch keine andere Sprache als polnisch verstand. Die Tierpfleger gaben daraufhin Nachhilfestunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hund, Pfleger, Nachhilfe, Tierheim
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katastrophale Halbzeitbilanz des Münchner Oktoberfestes
200 Kilogramm Brite tot in Thailand aufgefunden
Angela Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 12:54 Uhr von canabisman
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
is kla nutzlos ---> ban
Kommentar ansehen
14.01.2010 12:58 Uhr von sgt.frank_drebin
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
och: ist zwar nutzlos aber interessanter als pseudo-promi-news...
Kommentar ansehen
14.01.2010 16:34 Uhr von supermeier
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Mann: Das hätten sie doch merken müssen wenn über Nacht die Wurst auf dem Teller fehlt.

~*[Vourteilsmodus aus]*~
Kommentar ansehen
14.01.2010 17:26 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt, mein Hund ist nicht aus Polen und nicht taub

hört aber trotzdem nur wenn er will..
Kommentar ansehen
14.01.2010 17:37 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wohahahaha Ist das Klasse...man Lernt eben nie aus....Ironie Off

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?