14.01.10 08:47 Uhr
 278
 

Verkehrssünderkartei: Bei Punkten ist wichtig, wann der Bescheid kam

Dass der Führerschein ab einem Punktestand von 18 weg ist, ist allgemein bekannt.

Wichtig ist jedoch, wann das entsprechende Schreiben eintrifft und welchen Punktestand der Betroffene in diesem Moment hat.

Denn selbst wenn Punkte gelöscht werden sollen - sei es auch einen Tag später - gilt: Wenn die 18 bei Eingang eines Bescheides erreicht sind, muss zu Fuß gegangen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorti-car
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkehr, Punkt, Bescheid, Verkehrssünder, Verkehrssünderkartei
Quelle: straffrei-mobil.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel
Verkauf von ATU an Mobivia
ADAC-Berechnung: Stauzeit summierte sich diesen Sommer auf 5,4 Jahre

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 09:04 Uhr von _BigFun_
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Wer es schaff 18 Punkte zu bekommen, der sollte sowieso besser zu Fuß gehen, denn er scheint eine Gefahr für sich und vor allem für andere zu sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katastrophale Halbzeitbilanz des Münchner Oktoberfestes
Türkei von Ratingagentur herabgestuft
USA: Mutmaßlicher Amokschütze wurde gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?