14.01.10 08:29 Uhr
 178
 

Microsoft und HP setzen auf Kooperation

Die Software- und Hardware-Unternehmen Hewlett-Packard und Microsoft wollen nun gemeinsame Produkte anbieten.

Das Angebot richtet sich vor allem an mittlere und größere Unternehmen sowie Rechenzentren. Ein Schwerpunkt der Entwicklung ist die Virtualisierung von Daten und das Outsourcing der Rechenarbeit ins Internet.

Durch die Zusammenarbeit wollen die Computerriesen neue Standorte etablieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorti-car
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Software, Kooperation, Lösung, Hardware, HP
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung wird strauchelnder Deutscher Bank keine Staatshilfen gewähren
Urteil: Betriebsrente um 70 Prozent gekürzt, weil Witwe 30 Jahre jünger war
Air Berlin plant die Entlassung von 1.000 Mitarbeitern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hillary Clinton kann das TV-Duell für sich entscheiden
Gegen Polizeigewalt: Nackte schwarze Frau malt sich live im Internet weiß an
Google: Android-Nachfolger hört auf den Codenamen "Andromeda"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?