13.01.10 23:43 Uhr
 110
 

Peugeot steigt vermehrt in den Markt der Elektrofahrzeuge ein

Vom 13.-24.1.2010 findet der Brüsseler Autosalon statt. Dieses Event hat Generaldirektor Jean-Marc Gales von Peugeot genutzt um weiter in den Markt der Elektrofahrzeuge vorzudringen.

Gales unterzeichnete Absichtserklärungen mit Gesellschaften der Länder Frankreich und Niederlande. Hierbei geht es um Mobilitätsdienstleistungen und Fahrzeuge.

Einer der Kernpunkte war das Car-Sharing Projekt rund um den Peugeot iOn, der bereits 2.000 Mal vorbestellt wurde. Der Einsatz dieses Systems und den Fahrzeugen ist in mehreren Ländern geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MichlausL
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Markt, Technik, Elektro, Peugeot, Elektrofahrzeug
Quelle: www.kfz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Highlights auf dem Autosalon Paris 2016
Führerschein wird in Deutschland teurer
Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 15:07 Uhr von antonius69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin: dieses jahr dabei! ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Kommissar Oettinger fordert Druck auf Online Redaktionen
BND verschweigt Wissen über Spionagezugang in Überwachungssystem von NetBotz
Zoo Leipzig: Löwe brach aus - Er musste erschossen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?