13.01.10 17:30 Uhr
 308
 

Tierwelt: Fledermäuse "fragen" nach Schlafplatz

Biologen der Boston University fanden heraus, dass Fledermäuse Tipps für einen geeigneten Schlafplatz an ihre Artgenossen weiter geben.

Die Wissenschaftler haben nun mehrere Haftscheibenfledermäuse in Costa Rica gefangen und immer einen aus ihrer Gruppe für eine Nacht auf ein Bananenblatt in der Nähe gesetzt, das den Fledermäusen als Schlafstätte dient.

Nachdem sie eine andere Fledermaus der Gruppe am nächsten Tag frei ließen, beobachteten sie, wie diese sofort mit der Fledermaus, die die Schlafstätte über Nacht inne hatte, Kontakt aufnahm. Man kann dies als Frage und Antwortspiel um die besten Übernachtungsmöglichkeiten sehen.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tier, Wissenschaftler, Boston, Biologie, Fledermaus, Tierwelt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?