13.01.10 14:23 Uhr
 194
 

Tiger Woods ist in einer Klinik wegen seiner Sexsucht

Die Ehe des Profi-Golfers Tiger Woods steht nach seinen Affären bekanntlich auf der Kippe - seine Ehefrau ist bereits ausgezogen.

Nun hat er sich in der bei Promis sehr beliebten Klinik "The Meadwos" in Arizona einquartiert, um seiner Sexsucht Herr zu werden.

Das berichten zumindest diverse Klatschblätter. Das "People"-Magazin will zudem in Erfahrung gebracht haben, dass Woods am 14.02.2010 entlassen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: quasar1982
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Promi, Klinik, Sucht, Tiger Woods, Sexsucht
Quelle: lifestyle.mamiweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2010 14:51 Uhr von hamidooo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
EINE NEWS, die die welt nicht braucht
Kommentar ansehen
13.01.2010 17:45 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SOFORT Sex verbieten!!!

...würde langfristig übrigens auch alle anderen Probleme beseitigen ^^
Kommentar ansehen
18.01.2010 18:10 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sexsucht therapieren? Wieso?
Gleichgesinnten Partner suchen und AUSLEBEN.

Heute muss echt jeder Furz therapiert werden.*kopfschüttel*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?