13.01.10 13:30 Uhr
 100
 

Neue Verbraucherschutzregeln in den USA sollen vor Kreditausfällen schützen

Zum 22. Februar 2010 erweitern die USA ihren Verbraucherschutz, dies gab die US-Notenbank bekannt.

Dabei geht es vor allem darum, dass Jugendliche unter 21 Jahren keine Kreditkarten mehr erhalten können, wenn kein Nachweis über genügend finanzielle Mittel erbracht werden kann.

Die USA will damit die Kreditkartenbranche zur Räson rufen, die trotz Krise weiterhin ohne Einschränkung Kreditkarten ausgibt, egal, ob das Einkommen da ist, oder nicht.


WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Kreditkarte, Verbraucherschutz, Kreditausfall, Witschaft
Quelle: www.finanznews-123.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2010 13:56 Uhr von xilim
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Verbraucher-: oder Bankenschutzregeln?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?