13.01.10 13:23 Uhr
 198
 

Wichtiges Update für Adobe Reader veröffentlicht

Adobe patcht wie Microsoft jeden zweiten Dienstag im Monat seine Software-Produkte. Für den Adobe Reader ist nun ein wichtiges Update erschienen, das Sicherheitslücken schließt.

Insgesamt acht Sicherheitslücken schließt die neue Version 9.3. Sechs davon sind als kritisch einzustufen und lassen Angreifer Schadcodes auf dem System ausführen, wenn der Nutzer eine entsprechend präparierte PDF-Datei öffnet.

Ebenfalls neu ist der Auto-Patcher von Adobe, der in der Beta nun als Hintergrund-Anwendung läuft. Der 30 MB große Download kann unter anderem bei der Quelle oder bei Adobe bezogen werden.


WebReporter: hwg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Sicherheit, PC, Software, Patch, Adobe, Reader
Quelle: www.pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2010 21:41 Uhr von andreaskrieck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...also ich muß gestehen das ich den Acrobat habe, aber wenn ich sehe, dass allein das Update 66 MB groß ist (also nicht "nur" 30 MB) frage ich mich doch was das Ding eigentlich noch können sollte als PDF anzuzeigen.....

[ nachträglich editiert von andreaskrieck ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?