13.01.10 12:23 Uhr
 131
 

Friedrich Merz (CDU) wird Verwaltungsrat bei HSBC Trinkaus

Friedrich Merz (54 Jahre), der frühere Spitzenpolitiker der CDU und Spezialist für Finanzen, wurde vom Vorstand des Bankhauses HSBC Trinkaus (Düsseldorf) in der Verwaltungsrat berufen.

Merz wird Vorsitzender des Verwaltungsrates. Diesen Posten hatte zuvor Otto Graf Lambsdorff inne, der vor kurzem verstorben war.

Darüber hinaus soll der 54-Jährige, der sich im Sommer des vergangenen Jahres aus der Politik verabschiedet hatte, Mitglied des Aufsichtsrates der Bank werden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: CDU, Verwaltung, Friedrich Merz, Führungsrolle, HSBC Trinkhaus
Quelle: www.ruhrnachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2010 13:17 Uhr von Suppenhund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merz macht Kopfschmerz: Wie schön war doch das Loblied von Friedrich Merz auf den entfesselten Kapitalismus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?