13.01.10 11:30 Uhr
 209
 

USA: WM-Teilnehmer wegen Ladendiebstahl festgenommen

Drei amerikanische Leichtathletik-Stars wurden in Austin, Texas festgenommen.

Einer davon hatte an den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin teilgenommen.

Gil Roberts sowie zwei seiner Laufkollegen wurden bei einem Ladendiebstahl erwischt und flüchteten erfolglos. Nun steht das Stipendium Roberts auf dem Spiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: WM, Texas, Ladendieb, Austin
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwerin: 30 Deutsche greifen zehn Flüchlinge an
Köln: Festgenommener 16-jähriger Flüchtling ist offenbar IS-Mitglied
BDI-Präsident: "Politik der AfD ist Gift für uns als Exportnation"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2010 11:43 Uhr von TaO92
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte---: --- er den Cops nicht davon rennen können ? ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australierin kann Parkinson-Erkrankung am Hautgeruch erkennen
Gigantischer Dinosaurier-Fußabdruck in der Mongolei gefunden
Schwerin: 30 Deutsche greifen zehn Flüchlinge an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?