13.01.10 11:08 Uhr
 4.764
 

USA: Taxifahrer bringt Touristin verlorenes Portemonnaie zurück - mit 21.000 Dollar

Der Taxifahrer Mohammad Asadujjaman brachte einer italienischen Touristin die Geldbörse zurück, die insgesamt 21.000 Dollar enthielt.

Der aus Bangladesch kommende 28-jährige Taxifahrer hat auch einen Finderlohn abgelehnt, da dies mit seinem Glauben nicht vereinbar sei.

Die rüstige 72-jährige Touristin teilte mit, dass es sich um die komplette Reisekasse ihrer Familie gehandelt habe. Der Taxifahrer nahm für die Geldübergabe eine Fahrtstrecke von 80 Kilometern in Kauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dollar, Tourist, Taxifahrer, Portemonnaie
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Vielgehasster Pharma-Wucher versteigert einen Faustschlag in sein Gesicht
Australien: Mann wird zum zweiten Mal von Gift-Spinne in Penis gebissen
Verrückt - iPhone 7-Nutzer bohren ihr Smartphone kaputt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2010 11:13 Uhr von EvilMinded
 
+43 | -0
 
ANZEIGEN
Hut ab mehr gibts da nicht zu sagen. Schön zu sehen das es auch noch ehrliche Menschen gibt.
Kommentar ansehen
13.01.2010 11:16 Uhr von sirdonot
 
+26 | -5
 
ANZEIGEN
sehr krass! respekt!
ich bin ehrlich: würd ich nicht zurück geben :P
aber gut das nicht alle so assi sind wie ich ;)
Kommentar ansehen
13.01.2010 11:17 Uhr von Jaecko
 
+36 | -0
 
ANZEIGEN
Eines der wenigen GUTEN Dinge, die durch den "Glauben" passieren.
Kommentar ansehen
13.01.2010 11:20 Uhr von Klassenfeind
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Sooo viel: Ehrlichkeit,egal wie Motiviert,hätte aber auch eine Belohnung verdient..!!!

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
13.01.2010 12:04 Uhr von Jaschiii
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@ Autor:
Vielleicht war in der Brieftasche irgend eine Nummer drinnen, worüber er die Frau erreicht hat!
Hast du an deiner Digicam auch immer eine Nr. mit dran kleben? ;P
Kommentar ansehen
13.01.2010 12:11 Uhr von Jaecko
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Für Digicams gibts aber auch nen Trick: Bei meiner ist immer ein Bild von nem Zettel mit Name, Adresse, etc. drauf. Ebenso ne .txt mit den Infos auf der Speicherkarte.
Kommentar ansehen
13.01.2010 12:26 Uhr von muharremo
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
das ist die schönheit des ISLAMS! die meisten menschen haben ein falsches bild von den muslimen
dieser man ist ein beipiel für einen praktizierenden muslim
und ein vorbild für alle menschen auf diesem planten
Hut ab...
Kommentar ansehen
13.01.2010 13:00 Uhr von Badboy19
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Frage Warum wird in diesem News nicht die Religion erwähnt ???
Kommentar ansehen
13.01.2010 13:05 Uhr von Falkone
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Weil´s wahrscheinlich kein Moslem ist. Wenn der gute Mann aus Bangladesh kommt, ist er vermutlich Buddist !!!
Kommentar ansehen
13.01.2010 13:20 Uhr von maude
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@Falkone: Klar, deswegen heißt er auch Mohammad...
;)
Kommentar ansehen
13.01.2010 13:21 Uhr von Prentiss
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
klasse sache!
ich weiß nur nicht was die religion damit zu tun haben soll.
auch als atheist kann ich gewisse werte schätzen, sowas hat auch mit menschlichkeit zu tun. dafür braucht es keine religion.
nichtsdestotrotz, schöne geschichte.
Kommentar ansehen
13.01.2010 13:21 Uhr von thorsten789
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Respekt: Hier zeigt sich die positive Auslegung einer religiösen Gesinnung.
Kommentar ansehen
13.01.2010 16:07 Uhr von dapasdapro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Depp, nimmt den Finderlohn nicht und darf
wahrscheinlich die 80km beim Chef nachzahlen.

Bei 14 421 € ( ~21000 $) wären das bei uns:
"über 500 €: 25 € (5 % von 500 €) plus 3 % von dem über 500 € hinausgehenden Wert." http://de.wikipedia.org/...

ca. 457 €...

Der will wohl zur hellen Seite der Macht... Oo
Kommentar ansehen
14.01.2010 00:55 Uhr von tp12
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann: kann man nur loben. gott sei dank gibt es noch solche menschen. man sollte aber auch nicht paranoid glauben ehrlichkeit wäre ausgestorben :D
Kommentar ansehen
14.01.2010 10:10 Uhr von Lolali
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@judas: anstatt dumm zu hetzen einfach mal fresse halten und quelle lesen. da steht, dass es seinem muslimischen glauben wiedersprechen würde, wenn er den finderlohn annimmt.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuer in Asylheim Hamburg - Zwei Flüchtlinge verhaftet
Sachsen-Anhalt: Brandanschlag auf Flüchtlingsheim
USA: Mediziner glaubt, Donald Trump war in TV-Duell auf Kokain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?