13.01.10 10:49 Uhr
 178
 

David Copperfield: Ermittlungen wegen sexueller Belästigung eingestellt

Die Ermittlungen gegen David Copperfield wegen sexueller Belästigung wurden jetzt eingestellt.

Zwei Jahre lang hat die Staatsanwaltschaft in Seattle den Magier im Visier gehabt. Für eine Anklage reichten die Beweise allerdings nicht.

Eine 21-Jährige hatte David Copperfield 2007 wegen Freiheitsberaubung und sexuellen Missbrauchs bei der Polizei angezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ermittlung, Verfahren, Belästigung, Magier, David Copperfield
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2010 10:58 Uhr von br666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da wird der Herr Magier im Hintergrund schon ein wenig ganz und gar nicht magisch die Fäden gezogen haben. Kohle hat er ja genug ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?