13.01.10 10:34 Uhr
 1.152
 

Bill Clinton über Barack Obama: " Vor ein paar Jahren hätte der Typ uns Kaffee geholt"

Ein Buch, welches alle Machenschaften im Wahlkampf um den Posten des Präsidenten im Jahr 2008 enthüllt, haben die beiden "New York Times"-Reporter Mark Halperin und John Heilemann veröffentlicht.

So soll Ex-Präsident Bill Clinton über Obama gesagt haben, das dieser vor einigen Jahren nur zum Kaffeeholen da gewesen wäre. Das Buch schreibt außerdem, das Clinton mit einer weiteren Frau eine Affäre gehabt haben soll und dies über einen längeren Zeitraum.

Clinton reagierte bisher noch nicht auf diese Enthüllungen. Auch andere Enthüllungen kommen in dem Buch der beiden Journalisten nicht zu kurz. Obama erhielt von seiner Frau nur Unterstützung, wenn er sein Laster, das Rauchen, aufgibt. Ob er dies tat ist bisher nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Sex, Barack Obama, Buch, Amerika, Wahlkampf, Lüge, Bill Clinton, Präsidentschaft
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Barack Obama genehmigt Musikfestival im Garten des Weißen Hauses
"Krise epischen Ausmaßes": Barack Obama dankt Kanzlerin für Flüchtlingspolitik
Whistleblower Edward Snowden hofft, dass US-Präsident Barack Obama ihn begnadigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2010 10:46 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Auch ein Clinton: sollte sich derart Dähmliche Bemerkungen sparen...das ist nur "Munition" für den politischen Gegner ....
Kommentar ansehen
13.01.2010 10:48 Uhr von Major_Sepp
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.01.2010 11:07 Uhr von kingoftf
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Und noch ein: paar Jahre vorher hätte der auf der Plantage gearbeitet.

Toll......
Kommentar ansehen
13.01.2010 11:11 Uhr von Arschgeweih0815
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Glaub ich nicht: Barack Obama für Clinton Kaffee holen? Dachte der hätte nur weibliche Praktikantinnen unterm Schreibtisch versteckt....

[ nachträglich editiert von Arschgeweih0815 ]
Kommentar ansehen
17.01.2010 12:10 Uhr von Thutmosis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So sind sie eben die Amis - unsere Freunde. Einfach latente Rassisten und Kriegstreiber. Die besten Menschen der Welt eben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Barack Obama genehmigt Musikfestival im Garten des Weißen Hauses
"Krise epischen Ausmaßes": Barack Obama dankt Kanzlerin für Flüchtlingspolitik
Whistleblower Edward Snowden hofft, dass US-Präsident Barack Obama ihn begnadigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?