13.01.10 10:29 Uhr
 154
 

Hildesheim: Romanische Kirche St. Michaelis begeht 1.000-Jahr-Feier mit viel Kultur

Wenn am 15. Januar die Jubiläumsfeierlichkeiten mit einem ökumenischen Gottesdienst beginnen, wird Bundespräsident Horst Köhler anschließend das Festprogramm eröffnen. Nördlich des Alpenhauptkamms gilt die St. Michaeliskirche als berühmteste romanische "Gottesburg", deren Baubeginn im Jahr 1010 war.

Verteilt auf das Jubiläumsjahr werden unterschiedliche kulturelle Bereiche angeboten. Dies reicht von Konzerten, Musicals, Performance, Puppentheater bis zu Zirkusveranstaltungen und Vorträgen. Es werden insgesamt 100 Veranstaltungen, davon 30 brillante Konzerte geboten, so die Pastorin Nora Steen.

Ein "Highlight" wird das Elias-Oratorium von Mendelssohn Bartholdy mit dem Starbariton Thomas Quasthoff sein. Sogar aus den USA liegen hier schon Kartenanfragen vor. Als weitere Höhepunkte sind noch der Genesis-Musiker Ray Wilson und der weltbekannte Dresdner Kreuzchor angekündigt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Kultur, Kirche, Feier, Hildesheim
Quelle: www.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Einigung im Tarifstreit bei VW


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?