13.01.10 09:42 Uhr
 476
 

George Lucas arbeitet an "Indiana Jones 5"

Schauspieler Harisson Ford gab gegenüber MTV-News bekannt, dass Regisseur George Lucas bereits am fünften Teil der "Indiana Jones"-Reihe arbeitet.

Gemäß Ford wäre es interessant, die Geschichte um Indy und seinen Sohn zu vertiefen.

Demnach kann man davon ausgehen, dass Shia LaBeouf im Nachfolger dabei sein wird.


WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harrison Ford, George Lucas, Shia LaBeouf, Indiana Jones 5
Quelle: www.klatsch-tratsch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2010 09:44 Uhr von batmanchris2904
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
ok cool aber bitte diesmal OHNE Ufo´s. Schlimmer als der vierte Teil kann der fünfte ja fast nicht mehr werden ;-) Sorry aber Außerirdische haben in Indiana Jones einfach nichts verloren.
Kommentar ansehen
13.01.2010 11:08 Uhr von kss81
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
junior: da stimm ich batmanchris zu, ausserirdische haben bei indiana jones nichts zu suchen.
wäre natürlich cool, wenn es einen 5.indy-film geben würde.
und noch geiler wäre es doch, wenn indy seinen sohn "junior"
nennen würde im 5.teil, genau so wie ihn sein vater genannt hat. :D
Kommentar ansehen
10.08.2010 07:25 Uhr von Alkolis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schon wieder? Will er etwa schon wieder Indianer Jones vergewaltigen?!

War das letzte mal nicht schon schlimm genug? :,-(
Kommentar ansehen
26.10.2010 08:41 Uhr von Omega-Red
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn dieser talentfreie LeBeauf wieder mitspielt, wird es auch wieder Mist.
Sein einziger guter Film war Disturbia.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?