13.01.10 09:42 Uhr
 473
 

George Lucas arbeitet an "Indiana Jones 5"

Schauspieler Harisson Ford gab gegenüber MTV-News bekannt, dass Regisseur George Lucas bereits am fünften Teil der "Indiana Jones"-Reihe arbeitet.

Gemäß Ford wäre es interessant, die Geschichte um Indy und seinen Sohn zu vertiefen.

Demnach kann man davon ausgehen, dass Shia LaBeouf im Nachfolger dabei sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harrison Ford, George Lucas, Shia LaBeouf, Indiana Jones 5
Quelle: www.klatsch-tratsch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2010 09:44 Uhr von batmanchris2904
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
ok cool aber bitte diesmal OHNE Ufo´s. Schlimmer als der vierte Teil kann der fünfte ja fast nicht mehr werden ;-) Sorry aber Außerirdische haben in Indiana Jones einfach nichts verloren.
Kommentar ansehen
13.01.2010 11:08 Uhr von kss81
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
junior: da stimm ich batmanchris zu, ausserirdische haben bei indiana jones nichts zu suchen.
wäre natürlich cool, wenn es einen 5.indy-film geben würde.
und noch geiler wäre es doch, wenn indy seinen sohn "junior"
nennen würde im 5.teil, genau so wie ihn sein vater genannt hat. :D
Kommentar ansehen
10.08.2010 07:25 Uhr von Alkolis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schon wieder? Will er etwa schon wieder Indianer Jones vergewaltigen?!

War das letzte mal nicht schon schlimm genug? :,-(
Kommentar ansehen
26.10.2010 08:41 Uhr von Omega-Red
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn dieser talentfreie LeBeauf wieder mitspielt, wird es auch wieder Mist.
Sein einziger guter Film war Disturbia.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?