13.01.10 09:03 Uhr
 316
 

Erdbeben in Haiti: Botschaft Taiwans zerstört - Botschafter erlitt Knochenbrüche (Update)

Das Außenamt Taiwans berichtet, dass bei dem Erdbeben in Haiti (ShortNews berichtete mehrfach) das zweistöckige Gebäude der Botschaft des Landes durch das Beben total zerstört wurde.

Hsu Mien-sheng, Taiwans Botschafter vor Ort, wurde mit Knochenbrüchen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo ihn das Personal der Organisation "Ärzte ohne Grenzen" behandelt.

Ein Sprecher des Auswärtigen Amts von Taiwan sicherte dem karibischen Land Hilfe zu. Taiwan ist eines von 23 Ländern, die in Haiti eine diplomatische Vertretung haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Botschaft, Taiwan, Haiti, Knochenbruch
Quelle: www.etaiwannews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder
Syrien: Regierung berichtet von Erfolgen bei der Offensive auf Aleppo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2010 11:01 Uhr von Inai-chan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
lol: bei der NAtur gibts wohl kein immunitätsgesetz :P
Kommentar ansehen
13.01.2010 11:21 Uhr von br666
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schon interessant, das hier nur über einen Botschafter berichtet wird, der natürlich bevorzugt und sofort behandelt wird und für den sich die Ärzte 2 Beine ausreißen, während wahrscheinlich tausende Verletzte und Schwerverletzte warten und evtl. noch sterben müssen. Die Hunderte von Toten scheinen auch egal zu sein...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?