12.01.10 22:43 Uhr
 455
 

Geben die Banken den Autozulieferern den Todesstoß?

Die Autozulieferbranche hat es sehr schwer in Deutschland. Ihre Produkte müssen sie auf eigene Kosten vorfinanzieren, die Autohersteller zögern die Zahlungen immer mehr hinaus.

Zwischenfinanzierungen, die dringend benötigt werden, um die Zulieferbetriebe am Leben zu erhalten, werden von den Banken verweigert.

Insolvenzverwalter Bruno Kübler gesteht in der ARD-Sendung "plusminus" ein, dass in den nächsten Monaten wohl noch so einige Autozulieferer in die Insolvenz werden gehen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: ARD, Insolvenz, Zahlung, Finanzierung, Autozulieferer, plusminus
Quelle: www.autonews-123.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Baufirma will nicht, dass Kollege abgeschoben wird - Arbeit niedergelegt
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise
Air Berlin streicht 1200 Stellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 22:49 Uhr von Extron
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Dabei habe ich erst gestern im Radio gehört das VW diese Jahr 11 neue Modelle auf den Markt bringen will.

irgendwas passt da nicht.
Kommentar ansehen
12.01.2010 23:00 Uhr von Butze90
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
irgendwie passt das: Erklär mir mal wo du den zusammenhang zwischen neuen VW-Modellen und den Zulieferern siehst?
Für die neuen Modelle müssen die Zulieferer ja auch erstmal investieren um ihre Produktion anzupassen.
Da die Automobilkonzerne selber dieses Jahr relativ wenig Autos verkauft haben ist es verständlich, dass auch die Zulieferer ein Problem haben.
Kommentar ansehen
13.01.2010 00:34 Uhr von Krebstante
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Graben sich selbst das Wasser ab: Wenn man es recht betrachtet, schneidet sich die Automobilindustrie mit ihrem Verhalten doch ins eigene Fleisch. Sollten zu viele Zulieferer untergehen, wo wollen sie dann ihre Teile herbekommen, die sie für die Produktion benötigen?
Kommentar ansehen
13.01.2010 01:25 Uhr von Iruc
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich spüre es fast am eigen Leib: Meine Eltern arbeiten beide in einer Firma die Autoteile zulierfrt, diese Firma bekommt so wie es aussieht von einer Bank keiner kredit mehr, und genau so ist es bei vielen betrieben verschiedenster größen.

Wo die Teile herkommen ? immernoch aus den gleichen Betrieben, denn durch die insolvenz könne sie von größeren Unternehmen leichter gekauft werden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten
Mit AfD-Kritik landet Rentner Facebook-Hit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?