12.01.10 17:46 Uhr
 504
 

Getunter Lamborghini Gallardo: Mit 100-Oktan-Sprit rund 1.000 PS stark

Im Tempo-limitierten Amerika stellt ein aufgemotzter Bolide, wie der Heffner Gallardo LP560-4 TT, fast schon ein Verkehrsrisiko dar. Passanten werden vom Sound in eine regelrechte Schockstarre versetzt, Autofahrer machen bereitwillig platz.

Tuner Heffner hebt die Leistung des Lamborghini-V10 von 560 auf 850 PS. Betreibt man den Zehnzylinder mit 100-Oktan-Sprit sind sogar um die 1.000 PS möglich. Die Leistung wird beim Heffner-Gallardo wie beim Original an alle vier Räder abgegeben.

Um das Drehmoment von über 1.000 Newtonmeter zu händeln, sorgt ein Boost-Controller für die optimale Power-Dosis in jedem Gang. Heffner sieht für den Gallardo TT eine Sprintzeit von 2,8 Sekunden von null auf 60 mph (97 km/h).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 100, PS, Sprit, Lamborghini, Lamborghini Gallardo
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 18:08 Uhr von HisDudeness
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
cool: ich betanke jetzt meinen fiat panda immer mit 100-oktan-benzin, davon krieg ich dann ja 150 ps extra!
woohoo!

-.-
Kommentar ansehen
12.01.2010 18:12 Uhr von patrickb
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn du gleichzeitig: mit ein paar "Unterlegscheiben" auf dem Kolben die Kompression erhöhst. :)
Kommentar ansehen
12.01.2010 19:15 Uhr von team75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
coole farbe hübsche räder. 1000 PS sind viell. ein wenig übertrieben. Aber gut.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?