12.01.10 17:21 Uhr
 574
 

Ernährungsfragen beantwortet: Welche Mengen Fleisch, Cola und Salz sind ungesund?

In einer Übersicht beantwortet die Quelle insgesamt 22 wichtige Ernärungsfragen. Darunter die Fragen, welche Mengen Salz, Fleisch oder Cola den menschlichen Körper schädigen. Grundsätzlich ist keines der genannten Nahrungsmittel schädlich, erst der übermäßige Konsum beeinflusst den Körper negativ.

Durchschnittlich konsumiert man in Deutschland täglich ungefähr zehn Gramm Salz - doppelt so viel wie empfohlen. Auch der Verzehr von Cola ist eigentlich nicht schädlich. Aber auch hier verzehrt man durchschnittlich das doppelte der empfohlenen Menge an Zucker. Zudem schädigt Cola die Zähne.

Auch der übermäßige Konsum von Fleisch wirkt sich negativ auf die Gesundheit aus - Bluthochdruck, Adipositas und Krebs sind die Folgen. Nichtsdestotrotz versorgt Fleisch den Körper mit Mineralstoffen wie Eisen, Zink, Selen sowie Eiweiß und Vitamin B1.


WebReporter: bonnt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Fleisch, Ernährung, Cola, Salz
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 17:23 Uhr von heavensdj
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
der Mensch auf dem Bild hatte devinitiv von allem zuviel ... *g*
Kommentar ansehen
12.01.2010 20:04 Uhr von Spafi
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
schön: dass nirgends steht, wieviel Fleisch gesund ist bzw ab wann es ungesund wird und warum Geflügel in der Quelle nicht als Fleisch zählt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?