12.01.10 16:28 Uhr
 131
 

Fußball: Giovanni Trapattoni angeblich neuer Nationaltrainer der Türkei

Der 70-Jährige Giovanni Trapattoni soll nach Presseberichten zufolge, der neue Nationaltrainer der Türkei werden. Aus diesem Grund wird er in den nächsten Tagen in der Türkei erwartet, um den Anstellungsvertrag zu unterschreiben.

Zurzeit trainiert er noch die Nationalelf Irlands, die nicht an der WM 2010 teilnimmt. Laut einer türkischen Zeitung wird er zunächst für zweieinhalb Jahre verpflichtet - bei einem Jahresgehalt von drei Millionen Euro.

Damit ist Trapattoni der Nachfolger des zurückgetretenen Trainers Fatih Terim, der es nicht schaffte, sein Team für die anstehende WM zu qualifizieren. Zuvor gab es viele Gerüchte um die Neubesetzung des türkischen Nationaltrainerposten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Meister-Yoda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Türkei, Gerücht, Nationaltrainer, Giovanni Trapattoni
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 16:45 Uhr von BiGfReAk1337
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
wurde bereits dementiert: Wurde vom türkischen Verband dementiert: http://www.tff.org/...
Kommentar ansehen
12.01.2010 16:51 Uhr von euruba92
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje: Noch mehr ungezügeltes Temprament... ;-)
Kommentar ansehen
12.01.2010 22:01 Uhr von Acun87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol @ BastB: was denkst du wer du bist, um das zu wissen ?

geh brötchen backen und geb zu themen dein senf, worin du eine ahnung hast.

sBast... der türkische fußball kam aus dem nichts.. vor 10 jahren waren wir ein niemand und sind bei der wm 2002 dritter geworden. bei der em 2008 sind wir bis ins halbfinale gekommen.. wir haben spiele gedreht, wir waren weltmeister der herzen und haben im halbfinale gegen deutschland den besseren fußball gespielt.

deutschland kam weiter. ich hätte deutschland den titel gewünscht danach. aber so leute wie du, ignorieren jedes thema das mit der türkei zutun hat. werd mal erwachsen und vertrag dich mit türken, die dir mal irgendwann eins auf die rübe gegeben haben.

back 2 topic:

giovanni trappatoni wäre nicht schlecht, auch wenn hier gleich die dementierung von der türkischen fußball federation gepostet worden ist.

trotzdem denke ich, dass der nationaltrainer der türkei ein trainer mit türkischer abstammung sein müsste, damit wenigstens für die em in zwei jahren die quali geschafft wird. ein trainer außerhalb der türkei bräuchte erst einmal zeit, um eine beziehung zu den spielern aufzubauen, und so viel zeit haben wir auch nicht mehr bis zur em quali 2012, mit einem türkischen trainer könnten sich die spieler besser identifizieren.

[ nachträglich editiert von Acun87 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?