12.01.10 14:41 Uhr
 122
 

Fußball: Auf wen müssen die Bundesligisten in der Rückrunde verzichten?

Die Online-Redaktion der Zeitschrift "Stern" liefert einen Überblick über alle verletzten oder angeschlagenen Spieler der Bundesliga.

Bis auf den ersten FC Köln, den SC Freiburg und den ersten FC Nürnberg müssen alle Vereine auf mindestens einen Akteur verzichten.

Neben Franck Ribery sind Eljero Elia, Ze Roberto, Ioannis Amanatidis und Andreas Beck die prominentesten Verletzten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: uhlsport
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Franck Ribéry, Verletzter, Rückrunde
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"
Fußball: Franck Ribéry findet seine Ausraster gehören zu seinem "Charakter"
Fußball: Ex-Schiedsrichter hält Franck Ribéry für "tickende Zeitbombe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 15:01 Uhr von Collateral Damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau Funk Da spricht son richtiger Experte..Ribery hat 2 Jahre lang top Leistungen gebracht und hat bisher eine Seuchenhinrunde erlebt, was aber jedem passieren kann und einen immer am meisten stört: DEN SPIELER SELBST.

Son Quatsch, immer muss man diesen Käse hier lesen.
Kommentar ansehen
12.01.2010 15:35 Uhr von uhlsport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Denk es gibt Vor-und Nachteile, wenn Ribery geht: Was man aber nich außer Acht lassen darf, ist, dass wenn von Ablösummen in Höhe von 50-70Mio € gesprochen wird, ein gewisser Teil davon auf Grund von Steuerabgaben gar nicht bei Bayern ankommt. Und dieser Teil ist ja vielleicht gar nicht so unerheblich :)

[ nachträglich editiert von uhlsport ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"
Fußball: Franck Ribéry findet seine Ausraster gehören zu seinem "Charakter"
Fußball: Ex-Schiedsrichter hält Franck Ribéry für "tickende Zeitbombe"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?