12.01.10 14:05 Uhr
 255
 

Nach "Avatar": Dreht James Cameron demnächst einen Hiroshima-Film?

James Cameron soll einen neuen Film planen, der den Abwurf der Atombombe über Hiroshima und Nagasaki zum Thema haben soll.

Cameron hat sich angeblich mit dem einzigen Japaner getroffen, der beide Atombomben-Angriffe auf Japan überlebt hatte.

Zudem hat sich Cameron kürzlich die Rechte zu einem Buch gesichert, das sich als nicht-fiktives-Werk mit den Ereignissen aus der Sicht der Opfer befasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hypnos
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Avatar, James Cameron, Hiroshima
Quelle: www.cynamite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 14:30 Uhr von usambara
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ist nur die Frage ob das Popcorn- Amerika wirklich sehen möchte...Zeit dafür wäre es.
Kommentar ansehen
12.01.2010 14:49 Uhr von Prentiss
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
konnte man schon vor mindestens vier tagen auf http://www.guardian.co.uk/... lesen. und ich habe nicht wirklich recherchiert.

@ author, ja cynamite.de ist super klasse, weltbewegend und überhaupt eine sehr wichtige seite die möglichst viele leute besuchen sollten.. weil sie so unglaublich profesionell und aktuell ist.

@ usambra
spannende frage! warten wirs ab. :)

[ nachträglich editiert von Prentiss ]
Kommentar ansehen
12.01.2010 17:03 Uhr von PlueschHasi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hiroshima in 3D? Wenn schon denn schon. 3D oder nada!
Kommentar ansehen
13.01.2010 01:00 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das dumme ist nur, das der einzige Überlebende beider Explosionen vor kurzem im Alter von (ich glaube) 93 Jahren verstorben ist.
Kommentar ansehen
13.01.2010 13:02 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurstwasserpfeiffe: ich glaub nicht das der letzte Überlebende wirklich viel zu dem Film hätte beitragen können. Die Eindrücke von den Einschlägen wurden schon mehrmals beschrieben. Genauso wie die Folgen.

Aber stimmt... ist fraglich ob die Amis das wirklich sehen wollen. Vielleicht ist es aber auch Ami-freundlich und die Japaner werden so dargestellt als ob sie den Angriff kurz vor Kriegsende noch aktiv herausgefordert hätten.

[ nachträglich editiert von LLCoolJay ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?