12.01.10 13:39 Uhr
 604
 

Angeblich erster Sex-Roboter ist nicht der Erste seiner Art

Die "Adult Entertainment Expo" nutzte ein Hersteller, um den angeblich ersten Sex-Roboter der Welt zu präsentieren (ShortNews berichtete). Der "Roxxxy" benannte Roboter besitzt mehrere, umschaltbare Persönlichkeiten.

Die Quelle hat nun nachgewiesen, dass "Roxxxy" gar nicht der erste Sex-Roboter der Welt ist, wie die Hersteller auf der Pornomesse in Las Vegas behaupteten.

Tatsächlich gibt es bereits mehrere Sex-Roboter - unter anderem auch einen von Hersteller "Honda".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GodChi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Betrug, Roboter
Quelle: www.spielefilmetechnik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Thomalla kritisiert Castingshow "Curvy Supermodels": Falsches Körperbild
Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology
Scheidung: Angeblich schlug Angelina Jolie auf Brad Pitt ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 13:50 Uhr von GodChi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ergänzend: Der Honda-Roboter hat vier Penisse, Vaginas in verschiedenen Ausführungen, Nippelzwicker und einen Buttplug -> OMG ;)
Kommentar ansehen
12.01.2010 21:21 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: quelle hat garnichts, sondern nur abgeschrieben

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verrückt - I-Phone 7 Nutzer bohren ihr Smartphone kaputt
Kempen: Autofahrer benutzt Intimzonen von Sexpuppe als Marihuana-Versteck
Ostukraine: 23 Menschen sterben nach Genuss von gepanschtem Alkohol


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?